spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 13. Mai 2009 − News & Stories


Rus­si­sches Schiff bei Bjørnøya auf Grund

Das rus­si­sche Kühl­schiff Petro­za­vodsk ist am 11. Mai an der Süd­spit­ze der Bären­in­sel (Bjørnøya) auf Grund gelau­fen. Das Meer im Umkreis einer See­mei­le von der Süd­küs­te der Insel darf vom 01. April bis 01. August nicht mit Schif­fen über 40 Fuß (12,2 m) befah­ren wer­den, da sich auf den Küs­ten­klip­pen eini­ge der größ­ten See­vo­gel­ko­lo­nien des Nord­at­lan­tiks befin­den; die Zahl brü­ten­der Dick­schna­bel- und Trottel­lu­men geht in die Hun­dert­tau­sen­de, und der Beginn der Brut­sai­son steht der­zeit unmit­tel­bar bevor. Die Petro­za­vodsk liegt direkt unter­halb der stein­schlag­ge­fähr­de­ten Klip­pen, was eine Ber­gung schwie­rig oder even­tu­ell sogar unmög­lich macht. Das Schiff, das im Zusam­men­hang mit der rus­si­schen Fische­rei­flot­te in der Regi­on war, ist beschä­digt und ver­liert anschei­nend Öl unbe­kann­ten Typs, ver­mut­lich Schwer­öl, von dem etwa 53 Ton­nen an Bord sein sol­len.

Kapi­tän und ers­ter Offi­zier wur­den in Lon­gye­ar­by­en vom Sys­sel­man­nen ver­nom­men und wer­den in Nor­we­gen vor Gericht gestellt. Bei­de hat­ten Alko­hol im Blut. Zur Zeit des Unglücks war der ers­te Offi­zier auf Wache, er scheint zur frag­li­chen Zeit geschla­fen zu haben (wirk­lich!).

Die Süd­spit­ze der Bjørnøya.
Um die Ecke liegt der­zeit ein rus­si­sches Wrack und ver­liert Öl.

Quel­le: Sys­sel­man­nen

Ers­tes Ölfeld in Bar­ents-See

Die nor­we­gi­sche Regie­rung hat Anfang Mai die Geneh­mi­gung zur Aus­beu­tung von geschätz­ten 174 Mil­lio­nen Fass Öl im Feld »Goli­at« in der Barents­see, nörd­lich von Ham­mer­fest, erteilt. Goli­at soll 2013 unter stren­gen Umwelt­schutz­be­din­gun­gen in Betrieb gehen und wird dann das ers­te nor­we­gi­sche Ölfeld in der ark­ti­schen Bar­ents-See sein; das bereits betrie­be­ne Feld »Snøh­vit« ist ein rei­nes Gas­feld.

Fos­si­le Brenn­stof­fe: nach nor­we­gi­scher Vor­stel­lung eine ark­ti­sche Zukunfts­tech­no­lo­gie
(hier, zuge­ge­be­ner­ma­ßen etwas pole­misch, das Koh­le­kraft­werk in Bar­ents­burg)

Quel­le: Nor­we­gi­sche Regie­rung Pres­se­mit­tei­lung

Zurück

News-Auflistung generiert am 09. Dezember 2021 um 12:35:31 Uhr (GMT+1)
css.php