spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Grönlandwal bei Verlegenhuken

Grönlandwal bei Verlegenhuken

Bis ins 17. Jahrhundert waren Grönlandwale im Nordatlantik äußerst zahlreich, durch intensiven Walfang wurden sie aber seitdem an den Rand der Ausrottung gebracht. Vor wenigen Jahren wurde in Spitzbergens Gewässern erstmalig seit Jahrzehnten ein Grönlandwal gesichtet. 2006 und 2007 folgten je eine weitere Beobachtung, gefolgt am 05. Juli 2009 von einer schönen Beobachtung eines einzelnen Grönlandwals vor Verlegenhuken, der Nordspitze der Hauptinsel Spitzbergen. Lehrbuchmäßig tauchte der Wal etwa 15 Minuten zwecks Verzehr größerer Mengen von Meeresfrüchten, um anschließend für 4-6 Atemzüge aufzutauchen.

Seltene Sichtung: Grönlandwal vor Verlegenhuken, 05. Juli 2009

Quelle: Eigene Beobachtung

Zurück
Letzte Änderung: 11. Oktober 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php