spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Betretungsverbot für Karsthöhlen

Betretungsverbot für Karsthöhlen

Karsthöhlen bilden sich durch Wasser in löslichen Gesteinen wie Kalk, bekannt sind sie als Tropfsteinhöhlen. Das DN (norwegisches Direktorat für Naturverwaltung), bekannt für allerlei erstaunliche Regulierungswutanfälle, hat vorgeschlagen, das Betreten von Karsthöhlen auf Spitzbergen zu verbieten. Dass bislang auf Spitzbergen gar keine Karsthöhlen bekannt sind, stört dabei nicht weiter. Aber wenn man eine fände, dann wäre sie so interessant und wertvoll, dass man gut von vornherein allen verbieten kann, hineinzugehen.

Alte Grube für Marmor, ein kristallines Karbonatgestein, im Kongsfjord.
Könnte ja auch eine Höhle sein, wer weiß das schon so genau?

Quelle: Svalbardposten

Zurück
Letzte Änderung: 11. Oktober 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php