spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Gold­rausch im St. Jonsfjord

Gold­rausch im St. Jonsfjord

Hin­wei­se auf mög­li­che Gold­vor­kom­men im St. Jonsfjord, an der West­küs­te Spitz­ber­gens nörd­lich des Isfjord, gibt es bereits seit den 1980er Jah­ren. Im August hat die SNSK (Store Nor­ske Spits­ber­gen Kull­kom­pa­ni, Betrei­ber aller nor­we­gi­schen Berg­bau­an­la­gen auf Spitz­ber­gen) zwei Wochen lang Unter­su­chun­gen durch­ge­führt; vor­läu­fi­ge Ergeb­nis­se sol­len zumin­dest wei­te­re, genaue­re Unter­su­chun­gen recht­fer­ti­gen.

Der St. Jonsfjord ist nicht Teil eines Natio­nal­parks oder Natur­re­ser­va­tes, so dass Berg­bau in die­sem Gebiet nicht aus­ge­schlos­sen ist.

Der St. Jonsfjord an der West­küs­te Spitz­ber­gens.

Quel­le: Sval­bard­pos­ten

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 10. Oktober 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php