spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Samenbank wächst

Samenbank wächst

Die Saatgutsammlung bei Longyearbyen, welche die pflanzlichen Genressourcen der Erde für die kommenden Generationen sichern soll, beinhaltet nun über eine halbe Million Saatgutmuster. Damit befindet sich nun die weltweit vielfältigste Genbibliothek von Kulturpflanzen auf Spitzbergen.

Die letzten Proben beinhalteten eine sehr widerstandsfähige Bohnenart aus Südamerika, Samen einer Erdbeerart aus dem Kurilen-Archipel im Stillen Ozean und Samen amerikanischer Sojabohnen.

Die Saatgutbibliothek wurden im Februar 2008 eröffnet. Der arktische Permafrost beschützt hier unter anderem Samen von Mais, Bohnen, Reis und andere Kulturpflanzen vor Krankheitserregern, Klimaveränderungen, Kriegszerstörungen und Naturkatastrophen. Derzeit ist nur eins der drei vorhandenen Samenlager in Betrieb. Die beiden anderen sollen erst nach 25 bzw. 100 Jahren benutzt werden.

Der Eingang der Saatgutbibliothek liegt am Hang zwischen Flughafen und dem Ort Longyearbyen. (Zum Vergrößern auf das Bild klicken)

Quelle: Svalbardposten

Zurück
Letzte Änderung: 10. Oktober 2011 · Copyright: Bild: Hagen Held. Aus dem norwegischen übersetzt von: Elke Lindner
css.php