spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 28. November 2012 − News & Stories


Spitzbergen-Fernsehtip: Quarks & Co – In der Arktis

Spitzbergen-Fernsehtip: Am Samstag, 1. Dezember, zeigt der WDR ab 12:00 bis 12:45 Uhr die Folge „In der Arktis“ aus der Reihe „Quarks & Co“. Wiederholung dieser Sendung am Sonntag (2.12.) um 18.30 Uhr auf einsfestival.

Und immer wieder schön: „Überleben im Reich der Eisbären“. Samstag, 1.12., 13:45 bis 14:28 Uhr im MDR.

Dreharbeiten zu „Überleben im Reich der Eisbären“, Spitzbergen 2010.

Spitzbergen-Fernsehtip: Überleben im Reich der Eisbären.

Nordostpassage: mehr Verkehr

Der Schiffsverkehr in der Nordostpassage hat sich seit 2010 mehr als verzehnfacht. Waren es vor 2 Jahren noch ganze 4 Schiffe, die diese Abkürzung von Europa nutzten, so haben 2012 immerhin 46 Schiffe diesen Weg gewählt. Die letzten beiden Schiffe der Saison auf dieser Route sind sogar noch unterwegs, es handelt sich um 2 finnische Eisbrecher.

Die meisten Schiffe, die die Nordostpassage 2012 durchfuhren, transportierten Öl, Gas oder Treibstoffe, gefolgt von Erz und Kohle. 2012 wurde die Route erstmals zum Transport von Flüssiggas benutzt, das ein norwegischer Frachter von Hammerfest nach Japan verschiffte.

Die Nordostpassage wurde 1878/79 erstmals vollständig von dem Schweden Adolf Erik Nordenskjöld durchfahren. Sie kann die Strecke im Vergleich zur Route durch den Suezkanal etwa 20 Tage abkürzen.

Der schwedische Eisbrecher Oden vor Spitzbergen.

Nordostpassage: Eisbrecher Oden.

Quelle: Barentsobserver

Zurück

News-Auflistung generiert am 22. Februar 2020 um 23:11:42 Uhr (GMT+1)
css.php