spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  
Marker
Home

Tages-Archiv: 24. Februar 2013 − News & Stories


5 Jahre Spitzbergen.de-Nachrichten

Die Eröffnung der Samenbank bei Longyearbyen gegen Ende Februar 2008 war auch der Anlass zur Einrichtung dieser Spitzbergen.de-Nachrichtenseite, die somit ebenfalls in diesen Tagen ihren 5. Geburtstag feiert. Tassen hoch!

Diese Mitteilung ist die 267. Nachricht auf dieser Seite, deren Erscheinungsbild sich seitdem grundlegend geändert hat. Auch die Nachrichten-Häufigkeit, im Schnitt über den gesamten Zeitraum gut 1 pro Woche, ist mittlerweile angestiegen. 245 dieser Nachrichten sind auch auf dem englischen Teil dieser Seite erschienen.

Screenshot der ersten Spitzbergen.de-Nachricht vom Februar 2008.

Spitzbergen.de-Nachricht vom Februar 2008

Samenbank bei Longyearbyen wird 5 Jahre alt

Am 26. Februar wird das Samenlager bei Longyearbyen 5 Jahre alt. Seit der Eröffnung, die seinerzeit weltweit Medienaufmerksamkeit auf sich zog, sind über 770.000 Proben aus fast allen Ländern der Erde eingelagert worden. Das Lager besteht aus 3 Hallen, in deren Regalen bis zu 1,5 Millionen Proben Platz finden sollen. Der umgebende Permafrost hat natürlicherweise eine Temperatur von -3 bis -4 Grad Celsius. Die Lagertemperatur wird künstlich bei -18 Grad gehalten.

Der Eingang befindet sich knapp 1 km oberhalb des Flughafens und ist gut sichtbar und über einen befahrbaren Weg einfach erreichbar. Das Innere ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Finanziert wird das Lager wesentlich von der Bill and Melinda Gates Foundation, aber auch von Konzernen wie Monsanto, die ansonsten nicht gerade als Hüter der globalen Artenvielfalt von Nutzpflanzen bekannt sind.

Der Eingang zum Samenlager bei Longyearbyen.

Samenlager bei Longyearbyen

Quelle: Norwegisches Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung

Zurück

News-Auflistung generiert am 18. August 2019 um 02:53:55 Uhr (GMT+1)
css.php