spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 4. August 2014 − News & Stories


Lon­gye­ar­by­en, Isfjord

Letz­te Vor­be­rei­tun­gen, wie­der ein­mal die Sachen packen und ver­su­chen, nichts zu ver­ges­sen. Von der Son­nen­creme (immer opti­mis­tisch!) über den gesam­ten, recht umfang­rei­chen Tech­nik-Krem­pel bis hin zu einer ordent­li­chen Aus­wahl war­mer Kla­mot­ten. Letz­te Ein­käu­fe, Post und­so­wei­ter.

Die Arc­ti­ca II liegt start­klar im Hafen. Für eine Segel­yacht ein erstaun­lich geräu­mi­ges Boot, irgend­wie fin­det alles sei­nen Platz. Auch wenn ein paar der bald ein­tru­deln­den Gäs­te das zunächst bezwei­feln.

„Spitz­ber­gen für Fort­ge­schrit­te­ne“ geht los ☺ !

Wir las­sen uns Zeit, alles zu ver­stau­en, und Hein­rich, der Skip­per und Boots­eig­ner, besorgt noch letz­te Klei­nig­kei­ten. Wir holen eine aktu­el­le Eis­kar­te und Piz­za für den ers­ten Abend an Bord. Das Eis hat den Nor­den vom Nord­aus­t­land fest im Griff. Unge­wöhn­lich aus der Per­spek­ti­ve der letz­ten Jah­re, aber wun­der­bar, so soll die Ark­tis sein! Unzu­gäng­lich hört sich gut an, aber es bringt eben auch mit sich, dass man nicht immer über­all hin­kommt. Bei­na­he logisch.

Viel­leicht löst sich das Eis noch etwas von der Küs­te, und damit es dazu noch etwas Zeit bekommt, beschlie­ßen wir, zunächst nach Süden zu fah­ren. Nach dem Essen set­zen wir Kurs auf die Bucht Trygg­ham­na, dort wol­len wir heu­te Nacht ankern, mor­gen viel­leicht eine klei­ne Wan­de­rung machen und dann fah­ren wir Rich­tung Bellsund.

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Also: wir sind unter­wegs ☺

Zurück

News-Auflistung generiert am 25. Juni 2022 um 13:54:56 Uhr (GMT+1)
css.php