spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 5. April 2015 − News & Stories


Spitzbergen.de Osterrätsel

Ergänzung: Eine Antwort, die es wirklich trifft, ist bisher noch nicht eingegangen. Die Frage bleibt zunächst offen und Antworten können eingeschickt werden, bis eine neue Spitzbergen.de-Nachricht das Rätsel auflöst. Also nur zu!

Ein Osterrätsel bei Spitzbergen.de? Ja, warum nicht mal. Das untenstehende Foto entstand vor nicht allzu langer Zeit hier auf Spitzbergen. Und wer mir als Erster (oder gerne auch als Erste) mitteilt, was zu sehen ist, hat freie Auswahl für ein Buch (oder Kalender oder Postkartensatz) aus dem Angebot hier bei Spitzbergen.de 🙂 (siehe rechte Spalte oder hier klicken). Die richtigen Antworten Nr. 2 und 3 dürfen ganz nach Wahl bei den Postkartensätzen oder dem Kalender zugreifen. Einsendungen per Email (Kontaktseite).

Eigentlich gar nicht so schwer … oder?

Die Antwort muss richtig und konkret sein. Was richtig ist, ist richtig, alles andere ist falsch. Was konkret ist, entscheide ich (= Rolf Stange. Irgendwer muss das ja machen). Es reicht nicht, zu schreiben, dass das ein Stückchen Spitzbergen ist, obwohl das richtig ist. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Linksweg auch.

Als Hilfe gibt es hier eine größere Version dieses Fotos zum Herunterladen.

Viel Spaß & Erfolg – und frohe Ostern!

Was ist das?

Spitzbergen.de Osterrätsel: Was ist das?

Ostern im Bjørndalen

(4./5. April 2015) Nach einem ruhigen Start in den April wird es Zeit, sich zu Ostern lokaler Tradition entsprechend wieder auf Tour zu machen. Alles, was mobil ist und vielleicht sogar Zugang zu einer der jetzt heißbegehrten Hütten hat, entflieht ja an diesem langen Wochenende der Zivilisation, und da reihe ich mich gerne ein. Wobei es gar nicht weit weg und sehr abenteuerlich sein muss. Das gehört ja zu den schönen Seiten von Longyearbyen: Man muss nicht weit weg, die arktische Wildnis beginnt gleich hinter dem letzten Haus.

Das Bjørndalen ist für manche so etwas wie ein erweiterter Stadtpark. Man kommt schnell und bequem mit Auto oder Motorschlitten hin, an der Isfjord-Küste stehen dort so einige Freizeithütten von Svalbardianern. Dort verbringe ich das Wochenende, und zwar mit allem drum und dran. Wunderbare Ausblicke über den Fjord, leckeres Essen in gemütlicher Runde, und Kleinigkeiten werden gesucht von denen, die noch an den Osterhasen glauben, und versteckt von denen, die es an dieser Stelle wirklich mal besser wissen.

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung des Bildes zu erhalten.

Tatsächlich aber gibt es hier Eisfüchse und Schneehühner (jetzt hätte ich doch beinahe Schneehasen geschrieben). Hier muss ich noch mal in Ruhe hin.

Zurück

News-Auflistung generiert am 26. Oktober 2020 um 21:58:27 Uhr (GMT+1)
css.php