spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Polar­nacht – Mit­te Novem­ber

Polar­nacht – Mit­te Novem­ber

Mitt­ler­wei­le hat sich die Polar­nacht über die hohe Ark­tis gelegt, die Son­ne bleibt rund um die Uhr unter dem Hori­zont. Selbst mit­tags wird es gera­de mal ein wenig dämm­rig, von Hel­lig­keit kann nicht wirk­lich die Rede sein.

Lon­gye­ar­by­en zeigt sich, wie so oft um die­se Zeit, mäßig gemüt­lich: Neu­lich war es warm und der Schnee ist getaut. Der gan­ze Ort ist eine Schlin­der­bahn und man könn­te mit Schlitt­schu­hen ein­kau­fen gehen, ohne Spikes unter den Schu­hen ist sogar der Gang zum Café eine klei­ne Expe­di­ti­on, direkt lebens­ge­fähr­lich.

Natür­lich ist das nicht die Zeit für die ganz gro­ßen Tou­ren, aber das ist auch nicht nötig. Es geht ums Licht, um die Dun­kel­heit, die doch nicht nur Dun­kel­heit ist, son­dern noch viel mehr.

Und um die Ruhe, die die­se Zeit in der Ark­tis bringt. Früh­jahr und Som­mer sind ja immer hek­tisch, stän­dig ist was zu tun, stän­dig hat der Tag 30 Stun­den. In der Polar­nacht sind die Men­schen nicht mehr so gehetzt, man hat Zeit, man trifft sich.

Gale­rie – Polar­nacht – Mit­te Novem­ber

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

In Lon­gye­ar­by­en sagen vie­le, dass die Polar­nacht ihnen von allen Jah­res­zei­ten die liebs­te ist. Da ist etwas dran.

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 21. September 2016 · Copyright: Rolf Stange
css.php