spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Stra­ße im Advent­da­len über­flu­tet

Stra­ße im Advent­da­len über­flu­tet

Das Extrem­wet­ter im Nord­at­lan­tik hat die Medi­en auch inter­na­tio­nal beschäf­tigt, dar­un­ter die FAZ und Spie­gel online. Ein star­kes Tief­druck­ge­biet hat gro­ße Men­gen mil­der Luft nach Nor­den gesaugt und so für Plus­gra­de in wei­ten Gebie­ten im Nord­at­lan­tik gesorgt. In Lon­gye­ar­by­en war es vor dem Jah­res­wech­sel mit bis zu fast 9 Grad (ja, plus) mit­un­ter deut­lich wär­mer als in Mit­tel­eu­ro­pa. Dazu kam kräf­ti­ger Regen, in Ny Åle­sund fie­len am Mitt­woch und Don­ners­tag zusam­men etwa 50 Mil­li­me­ter.

Warm­luft­ein­brü­che im Win­ter sind im mari­tim gepräg­ten Kli­ma Spitz­ber­gens schon immer vor­ge­kom­men, aber das der­zei­ti­ge Ereig­nis ist außer­ge­wöhn­lich stark aus­ge­prägt.

Die Kom­bi­na­ti­on aus Wär­me und Regen lässt den Schnee schmel­zen und die Flüs­se anstei­gen. In Lon­gye­ar­by­en ist eine klei­ne Brü­cke („Per­le­por­ten“) über das Vann­le­dings­da­len gesperrt. His­to­risch hat das Vann­led­nings­da­len, auf der Ost­sei­te von Lon­gye­ar­by­en gele­gen, unter sol­chen Bedin­gun­gen schon mehr­fach gefähr­li­che Schmelz­was­ser­la­wi­nen her­vor­ge­bracht, im Juni 1953 wur­den meh­re­re Gebäu­de beschä­digt, dar­un­ter das alte Kran­ken­haus. Drei Men­schen star­ben damals.

Aktu­ell über­flu­ten meh­re­re Neben­flüs­se im Advent­da­len die Stra­ße, die dadurch unpas­sier­bar gewor­den ist. Es wird dazu auf­ge­ru­fen, von jedem ver­meid­ba­rem Ver­kehr im Advent­da­len abzu­se­hen.

Der Fluss im Bol­terda­len ist im Win­ter nor­ma­ler­wei­se tro­cken­ge­fal­len und gefro­ren. Jetzt über­flu­tet er nach win­ter­li­chem Tau­wet­ter und Regen die Stra­ße im Advent­da­len.

f8b_Soleietoppen_24Aug13_023

Quel­le: loka­le sozia­le Netz­wer­ke

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 04. Januar 2016 · Copyright: Rolf Stange
css.php