spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 29. Dezember 2016 − News & Stories


Eva­ku­ie­rung von Nyby­en wegen Lawi­nen­ge­fahr auf­ge­ho­ben

Die ges­tern ange­setz­te Eva­ku­ie­rung von Lon­gye­ar­by­ens obe­rem Orts­teil Nyby­en wegen Lawi­nen­ge­fahr ist mit sofor­ti­ger Wir­kung auf­ge­ho­ben. Auch die Stra­ße zwi­schen Schu­le und Nyby­en ist wie­der geöff­net. Somit gibt es kei­ne gesperr­ten Orts­tei­le oder Wege mehr.

Sys­sel­man­nen und Fach­be­hör­den (NVE) hat­ten die Schnee­ver­hält­nis­se auf den Hän­gen ober­halb von Nyby­en und ande­ren Orts­tei­len unter­sucht und sind zu dem Schluss gekom­men, dass aktu­ell kei­ne Gefahr für Lawi­nen besteht, die Gebäu­de tref­fen wür­den.

Grö­ße­re Schä­den durch den Sturm der letz­ten Nacht sind nicht bekannt gewor­den. Ein Brief­kas­ten wur­de vom Wind abge­ris­sen und im Hun­de­hof wur­de ein Hund vom Treib­schnee begra­ben, der aber wohl­be­hal­ten wie­der aus­ge­bud­delt wer­den konn­te.

Der Sys­sel­man­nen macht dar­auf auf­merk­sam, dass die all­ge­mei­ne Lawi­nen­ge­fahr in der Umge­bung von Lon­gye­ar­by­en wei­ter­hin als hoch ange­se­hen wird.

Lon­gye­ar­by­ens obe­rer Orts­teil Nyby­en: Die aktu­el­le Eva­ku­ie­rung wegen Lawi­nen­ge­fahr ist wie­der auf­ge­ho­ben.

Longyearbyen Lawinengefährdung

Quel­le: Sys­sel­man­nen

Zurück

News-Auflistung generiert am 02. Dezember 2021 um 18:59:23 Uhr (GMT+1)
css.php