spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 25. Mai 2017 − News & Stories


Die Bären­in­sel – 25. Mai 2017

Die Bären­in­sel kann schon ein rau­es Pflas­ter sein, so unge­schützt, wie ihre schrof­fen Fel­sen­ufer mit­ten im wil­den Nord­meer lie­gen. Aber manch­mal ist das Nord­meer auch gar nicht so wild, und es hat auch sei­ne Vor­tei­le, die rich­ti­gen Ecken zu ken­nen. Ein herr­li­ches Gefühl, wie­der Bären­in­sel-Boden unter die Gum­mi­stie­fel­soh­len zu bekom­men! Oben auf den Klip­pen zu ste­hen, auf Lum­men, Eis­sturm­vö­gel und Papa­gei­tau­cher her­ab­zu­schau­en. Das Inland ist noch ziem­lich schnee­be­deckt, der Boden weit­ge­hend gefro­ren.

Gale­rie – Die Bären­in­sel – 25. Mai 2017

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Das Wet­ter ist auf unse­rer Sei­te, und das nut­zen wir aus. Es ist schon eine sehr sel­te­ne Gele­gen­heit, die kom­plet­te Süd­spit­ze der Bären­in­sel im Zodiac umrun­den zu kön­nen. Vogel­ko­lo­nie um Vogel­ko­lo­nie, zehn­tau­sen­de von Dick­schna­bel- und Trottel­lum­men, Drei­ze­hen­mö­wen und Eis­sturm­vö­gel. Über 400 Meter hohe Klip­pen, Fels­säu­len, Bran­dungs­höh­len und Tore, ein klei­nes oder auch grö­ße­res Natur­wun­der nach dem ande­ren. Alle schön, alle beein­dru­ckend. Die Nor­we­ger haben für so eine Land­schaft ein schö­nes Adjek­tiv, sie nen­nen das „trollsk“. Sozu­sa­gen „trol­lisch“, irgend­wie mys­tisch, zau­ber­haft-ver­zau­bert, geheim­nis­voll. Man kann das im Deut­schen nicht so schön auf den Punkt brin­gen. Aber es trifft punkt­ge­nau zu. Trollsk, so ist die Süd­spit­ze der Bären­in­sel, mit Glu­pen und Sylen, Stap­pen und Per­le­por­ten.

Zurück

News-Auflistung generiert am 25. Mai 2022 um 16:24:20 Uhr (GMT+1)
css.php