spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 13. Juli 2017 − News & Stories


Isfjord – 13. Juli 2017

Der letz­te Tag die­ser lan­gen, schö­nen Rei­se. Spät nachts noch haben wir in Pyra­mi­den ange­legt, die­ser ver­las­se­nen, rus­si­schen Sied­lung. Nach so viel Natur pur ist das ein inter­es­san­ter Kon­trast, und natür­lich kön­nen wir die damit zusam­men­hän­gen­de Geschich­te des 20. Jahr­hun­derts nicht ver­nach­läs­si­gen. Spitz­ber­gen­ver­trag und so.

Tou­ris­tisch neu ist, dass uns das alte Schul­ge­bäu­de zugäng­lich gemacht wird. Sehr inter­es­sant, schrä­ge Ein­drü­cke! Sogar Karls­son vom Dach war ver­tre­ten und ließ uns das etwas grau­feuch­te Wet­ter ver­ges­sen. Alex und ich freu­en uns auf den aus­führ­li­che­ren Pyra­mi­den-Besuch im Sep­tem­ber.

Das konn­te man ansons­ten auch pri­ma beim obli­ga­to­ri­schen Kaf­fee oder Tee in der Bar des Hotels Tuli­pan.

Natür­lich soll­te der letz­te Ein­druck aber doch aus Spitz­ber­gens schö­ner Natur stam­men und nicht in bizar­ren Zivi­li­sa­ti­ons­rück­stän­den. Genau recht­zei­tig klar­te es etwas auf, und wir haben den letz­ten Land­gang in der Skans­buk­ta mit Zeit und Ruhe genos­sen und sogar noch neue Blu­men­ar­ten ent­deckt, wenn ich mich recht ent­sin­ne. Sowie eine weiß blü­hen­de Nörd­li­che Him­mels­lei­ter (?) (Pole­mo­ni­um borea­le?), wozu das letz­te bio­lo­gi­sche Wort noch nicht gespro­chen ist.

Gale­rie – Isfjord – 13. Juli 2017

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Ein paar Stun­den spä­ter leg­ten wir in Lon­gye­ar­by­en an, nach 1313 See­mei­len, dar­in ent­hal­ten etwa 24 Land­gän­ge (ein­schließ­lich Eis­schol­le) und all die Wale, Eis­bä­ren, Segeln … ein gro­ßer Dank und ein war­mer Gruß an alle Betei­lig­ten! Es war schön!

Zurück

News-Auflistung generiert am 02. Dezember 2021 um 18:44:15 Uhr (GMT+1)
css.php