spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 29. Oktober 2021 − News & Stories


Der Ark­tis-Rei­se­b­log geht wei­ter: Trom­sø

Über Spitz­ber­gen ist die Polar­nacht schon her­ein­ge­bro­chen, in der Gegend von Trom­sø schafft die Son­ne es der­zeit noch genau 7 Stun­den am Tag über den Hori­zont. Ten­denz: rasch abneh­mend.

Neben der Dun­kel­heit kom­men nun die Herin­ge in die Fjor­de.

Damit ste­hen die Chan­cen sowohl für Nord­lich­ter als auch für Schwert­wa­le gut. Das sind die größ­ten Hoff­nun­gen für die nächs­te Zeit. Ich darf nun erst mal eine Woche auf der Cape Race dabei sein, für mich ein neu­es Schiff. Nach­dem alle mir stän­dig erzäh­len, wie toll die Cape Race ist, woll­te ich mir die Gele­gen­heit nun natür­lich nict ent­ge­hen las­sen, sie selbst ein­mal ken­nen­zu­ler­nen. Mein ers­ter Ein­druck: wun­der­schön! Ein wun­der­ba­rer Start mit freund­li­chen Men­schen auf einem schö­nen Schiff. Klas­se!

Ein paar Stun­den Zeit blei­ben noch für ein paar Erle­di­gun­gen in Trom­sø. Im Trom­sø Muse­um, etwas außer­halb des Zen­trums am Süd­ende der Trom­søya, neh­me ich die Chan­ce für eine kur­ze Fort­bil­dung in Sachen Regio­nal­geo­lo­gie wahr. Die Ter­rel­la ist wegen Umbau­r­ar­bei­ten der­zeit lei­der im Lager ver­schwun­den :-/ na ja, nächs­te Mal.

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Nun sind wir unter­wegs. Unter einem schö­nen Ster­nen­him­mel, mit Milch­stra­ße, aber ohne Nord­licht. Mal sehen, was die nächs­ten Tage brin­gen! (Anmer­kung: viel­leicht Nord­licht in Mit­tel­eu­ro­pa!? Schaut am Sams­tag Abend auf jeden Fall mal raus!). Der Anfang ist auf jeden Fall gemacht, und es ist ein guter.

Sternenhimmel, Ullsfjorden

Ster­nen­him­mel über dem Ull­sfjor­den nord­öst­lich von Trom­sø
(wäh­rend der Fahrt vom Schiff aus foto­gra­fiert).

Zurück

News-Auflistung generiert am 24. Mai 2022 um 23:49:41 Uhr (GMT+1)
css.php