spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
pfeil Seite der Woche: Sjuøyane pfeil
Marker
HomeArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Von Svol­vær nach Kabel­våg und Hen­nings­vær

Von Svol­vær nach Kabel­våg und Hen­nings­vær

Der Tag star­te­te als grau-feucht-win­di­ger Nord­land­tag, und als wir den Hafen der Lofo­ten-Metro­po­le Svol­vær ver­lie­ßen, waren wohl alle eher froh, dass wir bis Kabel­våg kei­ne lan­ge Stre­cke vor uns hat­ten und dass wir die­se zumin­dest halb­wegs geschützt auf der Innen­sei­te der Schä­ren zurück­le­gen konn­ten.

Kabel­våg war über Jahr­hun­der­te das Zen­trum der Lofo­ten, bis Svol­vær in eher jün­ge­rer Zeit die­se Rol­le über­nom­men hat. Heu­te ist Kabel­våg ein eher ruhi­ges Ört­chen. Male­risch liegt es um den Hafen und auf ein paar Fels­hü­geln ver­teilt, und wer mehr über die Geschich­te der Lofo­ten oder das Leben im Was­ser wis­sen will, kann eines der ent­spre­chen­den Muse­en besu­chen. Emp­feh­lens­wert! Vor allem, wenn es reg­net.

Nach­mit­tags zeig­te der Wet­ter­gott sich von sei­ner freund­lichs­ten Sei­te. Als hät­te jemand hoch oben auf einen Schal­ter gedrückt, ver­schwan­den Wol­ken und bald auch der Wind und die Son­ne kam her­vor. Was für ein Nach­mit­tag im schö­nen Hen­nings­vær!

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 02. Mai 2023 · Copyright: Rolf Stange
css.php