spitzbergen-3
fb  de  en  
Marker

Die Geologie von Longyearbyen

von Karsten Piepjohn, Rolf Stange, Malte Jochmann & Christiane Hübner

Geologie von Longyearbyen (Malte Jochmann, Karsten Piepjohn, Rolf Stange, Christiane Hübner)

Geologie von Longyearbyen

Neu bei uns im Programm seit 10/2012

ISBN: 978-82-93009-07-8 · Heft · 14,8 x 21 cm · 90 g · 34 Seiten · Deutsche Version

Produkt:
eGeologie von Longyearbyen#Geologie-Heft-DE.jpg
Preis:
10,00 €
Menge:
  

In dieser Broschüre möchten wir Sie mitnehmen auf eine aufregende Reise durch die geologische Entwicklung der Umgebung von Longyearbyen. Wir beginnen mit einem kurzen Überblick der Erdgeschichte von Spitzbergen, bevor wir die Geologie und die Entstehung der heutigen Landschaft in und um Longyerabyen beschreiben. Die Zeitreise führt uns aus den erdmittelalterlichen Tagen der Dinosaurier bis ins Eiszeitalter mit seinen Gletschern, Spuren großräumiger Vereisungen und Permafrostphänomenen.

Als sichtbares Beispiel für die erdgeschichtliche Schichtenfolge dient uns der Hiorthfjellet, das große Bergmassiv, das die Menschen in Longyearbyen von der anderen Seite des Adventfjorden grüßt. Allein in diesem Berg sind 85 Millionen Jahre der Erdgeschichte um Longyearbyen aufgeschlossen.

Zahlreiche Fotos und Abbildungen in Farbe veranschaulichen die Thematik. Außerdem enthält die Broschüre Vorschläge für drei unterschiedliche lange geologische Exkursionen mit verschiedenem Schwierigkeitsgrad (Familien-Exkursion, Exkursion für Bergziegen, Exkursion mit dem Auto) mit genauer Beschreibung und Übersichtskarte.

Einige Bilder aus dem Heft

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung des Bildes zu erhalten.

Drei Autoren haben zu diesem Büchlein beigetragen: Malte Jochmann arbeitet als Geologe für die norwegische Bergbaugesellschaft in Longyearbyen und kennt damit die regionale Geologie wie nur wenige. Karsten Piepjohn ist Geologe für die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, sein Forschungsfeld ist bereits seit Jahrzehnten die Arktis. Rolf Stange ist Geograph, er bereist Spitzbergen intensiv seit vielen Jahren und hat bereits einige Bücher über die Arktis geschrieben und herausgegeben.

Darüber hinaus hat Christiane Hübner als Herausgeberin und gute Seele bei der Realisierung dieses Büchleins die entscheidende Rolle gespielt.

Vorschau

Eine Vorschau des Heftes: als Bilderschau

Kleine Transportfolgen

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung des Bildes zu erhalten.

Bei den derzeit noch verbliebenen Exemplaren hat der Transport von Spitzbergen nach Deutschland kleine Spuren hinterlassen. Da es sich um den einzigen Bestand in Deutschland handelt, möchten wir das Heft Interessenten weiter zugänglich machen und bieten es daher auch mit diesem leichten Mangel weiterhin an. Der Abrieb ist klein und beeinträchtigt die Lesbarkeit ansonsten in keiner Weise, als Kunde sollten Sie den sichtbaren Mangel aber vor Ihrer Bestellentscheidung zur Kenntnis nehmen. Da der Vertrieb sich bereits am Rande der Wirtschaftlichkeit bewegt, können wir keine Preisnachlässe auf Mängelexemplare gewähren.

Produkt:
eGeologie von Longyearbyen#Geologie-Heft-DE.jpg
Preis:
10,00 €
Menge:
  

Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

35 + = 41

Letzte Änderung: 17. Dezember 2016 · Copyright: Rolf Stange
css.php