spitzbergen-3
fb  de  en  
Marker

Buchprojekt: Deutsche Polarfahrer in Spitzbergen

Seit den Tagen der Walfänger haben sich eine ganze Menge Polarfahrer aus deutschsprachigen Landen in Spitzbergen herumgetrieben und dort viel erstaunliches erlebt… kennen Sie die Geschichte(n) von Martens? Vom streitbaren Geographen Petermann, der vieles in die Wege geleitet hat, wie zum Beispiel die »nullte«, die erste und die zweite deutsche Nordpolarfahrt? Das Eismeer-Original Theodor Lerner oder den tragisch gescheiterten Schröder-Stranz? Den reiselustigen Grafen Waldburg-Zeil und seinen luftigen Standesgenossen Zeppelin? Haben Sie von Filchners Spitzbergen-Durchquerung gehört? Von Ewald Schmutzler, dem Trapper aus Thüringen, und der auf tragische Weise umgekommenen Ilse Grau?

Nein???

Dann müssen Sie dieses Buch lesen! Der erste Teil ist 2011 in „Die Bäreninsel“ erschienen, darin finden sich (Überraschung!) die Geschichten von Bartho von Löwenigh, Theodor Lerner und dem Deutschen Seefischerei-Verein, die sich vorneweg auf der Bäreninsel abgespielt haben. Alles Weitere ist in Arbeit, was angesichts des auf immer bedrohlicheren Umfang anschwellenden Materials aber eine längerfristige Angelegenheit ist. Ich informiere Sie gerne unverbindlich über das Erscheinen, wenn Sie mir kurz schreiben. Dazu klicken Sie einfach hier.

Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

98 − = 96

Letzte Änderung: 23. Januar 2014 · Copyright: Rolf Stange
css.php