spitzbergen-3
fb  Polare Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  
Home → Suchen nach:Klimawandel

Suchergebnisse für: Klimawandel

  1. Pages:
  2. 1
  3. 2
  4. 3

Der Herbst in Spitzbergen bricht alle Rekorde

Auch wenn es nun allmählich kühler wird in Spitzbergen, reißen die Nachrichten über Rekordtemperaturen in der Arktis nicht ab. Sechs Jahre hintereinander war es auf Svalbard inzwischen deutlich wärmer als normalerweise, teilweise lagen die Temperaturen in diesem November bis zu … Weiterlesen

Klima

Licht und Wolken im Van Mijenfjord. Das aktuelle Wetter in Spitzbergen, Jan Mayen und Ostgrönland können Sie hier sehen. Hier (klicken) gibt es eine Seite zu Mitternachtssonne und Polarnacht, und es gibt eine eigene Seite für die Nordlichter, mitsamt Fotohinweisen … Weiterlesen

Eisbär frisst Delfin: normal oder nicht?

Derzeit kursieren in den Medien Fotos, die zeigen, wie ein Eisbär den Kadaver eines Delfins frisst. Sowohl in den Artikeln, die dazu veröffentlicht werden, als auch in den Kommentaren werden verschiedene Vermutungen und Behauptungen vorgebracht, die alles in allem Anlass … Weiterlesen

Weniger Quecksilber im Eisbär – dank Klimawandel?

Wenn sich als Folge des Klimawandels das Seeeis mehr und mehr zurückzieht, könnte die Belastung von Eisbären mit Quecksilber zurückgehen. Frisst an Land gesünder als auf dem Eis: Eisbär In einer us-amerikanischen Studie wurden von 2004 bis 2011 Haarproben von … Weiterlesen

Eisbären und Klimawandel

Die russische Academy of Science haben auf der Basis ihrer Arbeiten auf der Wrangelinsel einen lesenswerten Artikel über Eisbären im Licht von Klimaänderungen geschrieben. Klicken Sie hier, um den Artikel zu lesen (englisch). Eisbärenfamilie im Norden von Spitzbergen. Angesichts von … Weiterlesen

Prominenz im Eis

Da der arktische Sommer nicht nur für Tiere und Pflanzen, sondern auch für alle, die hier auf Schiffen arbeiten, hektisch ist, bin ich in den letzten Wochen nicht dazu gekommen, diese Seite zu aktualisieren. Das wird sich aber jetzt wieder … Weiterlesen

Wander- und Fotoreise Pyramiden, September 2018

Foto-Impressionen von Alexander Lembke Wandern Sie zusammen mit Rolf Stange und Alexander Lembke im September 2018 durch die herbstliche Arktis, und erleben Sie unvergessliche und abwechslungsreiche Lichtstimmungen in Pyramiden, Longyearbyen und den nahen Fjorden, Tälern und auf umliegenden Berggipfeln. Hier … Weiterlesen

Spitzbergens galoppierende Gletscher

Mehrere Gletscher auf Spitzbergen stoßen derzeit kräftig vor. Dieses als „Surge“ (wörtlich: Woge) bezeichnete Verhalten hat mit der internen Mechanik der Eisbewegung zu tun: Die Gletscher bauen über Jahrzehnte im oberen Bereich (Einzugsgebiet) Masse auf, um diese dann innerhalb von … Weiterlesen

Dickschnabellummen auf norwegischer Roter Liste

Wer die Vogelwelt Spitzbergens einmal erlebt hat, wird die beeindruckenden Dickschnabellummenkolonien in unvergesslicher Erinnerung behalten, wo mitunter viele zehntausende der schwarzweißen Lummen auf engstem Raum brüten. Der schon seit Jahren zu beobachtende Rückgang der Individuenzahlen hat nun dazu geführt, dass … Weiterlesen

Ausrüstung

Für SV Antigua – SY Arctica II – FotoWandern Pyramiden

Auch in Zeiten des Klimawandels ist Spitzbergen nach wie vor Hocharktis und somit gelegentlich kalt. Das wird uns nicht davon abhalten, während unserer Reise viel draußen unterwegs zu sein. Die Temperaturen liegen im arktischen Sommer tagsüber normalerweise zwischen 2°C und … Weiterlesen

Rückgang des arktischen Meereises beschleunigt die Erderwärmung

Der Rückgang des arktischen Meereises gilt als ein Beschleuniger des Klimawandels, denn die hellen Eisflächen reflektieren das Sonnenlicht stärker als die vergleichsweise dunklen Wasserflächen. Das Eis kann bis zu 90% der Sonnenenergie ins All zurückstrahlen, während Wasser einen großen Teil … Weiterlesen

Spitzbergen-Kalender 2018: ein gefrorener Wasserfall

Der Jahresbeginn ist in der Hocharktis eisig kalt, wenn nicht gerade ein Warmlufteinbruch Temperaturen um den Gefrierpunkt und Regen bringt – das hat es übrigens auch schon früher gegeben, aber der Klimawandel lässt solche unangenehmen Wetterlagen in jüngeren Jahren merklich … Weiterlesen

Greenpeace-Schiff »Esperanza« verstößt gegen neue Lotsenvorschrift auf Spitzbergen

Das Greenpeace-Schiff „Esperanza“, das sich zurzeit in den Gewässern um Spitzbergen aufhält, hat wiederholt gegen die seit Juli 2012 schrittweise eingeführte Lotsenpflicht verstoßen. Die „Esperanza“ ist um Spitzbergen herum unterwegs, um auf die Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis aufmerksam … Weiterlesen

Arktischer Ozean möglicherweise schon 2030 saisonal eisfrei

Seit etwa 15 Millionen Jahren gibt es auf dem arktischen Ozean das ganze Jahr über eine Eisdecke. Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass um das Jahr 2030 herum das erdgeschichtlich junge Ökosystem des mehrjährigen Packeises verloren gegangen sein kann: Es … Weiterlesen

Neues aus der Eiderentologie

Feldbiologen haben in Spitzbergen Eiderentenkolonien verglichen und dabei Interessantes zu Tage befördert. Bis Eiderenten in Spitzbergen 1963 unter Schutz gestellt wurden, hat das fast immer rücksichtslos durchgeführte Sammeln von Eiern und Daunen zu einem Bestandsrückgang geführt. Wichtige Brutkolonien liegen überwiegend … Weiterlesen

  1. Pages:
  2. 1
  3. 2
  4. 3

Suchergebnis vom Mittwoch, 23. Mai 2018 um 12:26:41 Uhr (GMT+1)
Copyright für Texte und Fotos hauptsächlich von Rolf Stange
css.php