spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home → Archiv des Autors: Jan Leiendecker 

Archiv des Autors: Jan Leiendecker 

Öl und Gas aus der Arktis? Probebohrungen nordöstlich von Spitzbergen

Das norwegische Öldirektorat (Oljedirektoratet) hat im September und Oktober sieben Probebohrungen nordöstlich von Spitzbergen durchführen lassen. Die Finanzierung der Bohrungen wurde vom norwegischen Parlament (Storting) bewilligt. Solche Aktivitäten sind vor allem deshalb höchst umstritten, weil Norwegen eindeutig festgelegt hat, dass … Weiterlesen

Wahl des neuen Stadtrats in Longyearbyen

Sonntag der 4. und Montag der 5. Oktober waren Wahltage in Longyearbyen. Es wurden für die nächsten vier Jahre die 15 Mitglieder des neuen Stadtrats („Lokalstyre“), des obersten Organs der Lokalverwaltung in Longyearbyen, gewählt. Die 1651 Wahlberechtigten hatten die Wahl … Weiterlesen

Schwelbrand durch Lagerfeuer bei Kulturdenkmal in Colesbukta

Seit fast zwei Wochen bemühen sich Mitarbeiter des Sysselmannen in Colesbukta einen unterirdischen Brand zu löschen, der durch ein Lagerfeuer ausgelöst wurde. Das Feuer wurde am Fundament eines historischen Gebäudes entzündet, das unter Denkmalschutz steht. In Colesbukta sind mehrere Gebäude … Weiterlesen

Eismöwen: Der Bestand in Svalbard ist gefährdet

Forscher des Norwegischen Polarinstituts berichten über einen signifikanten Rückgang der Eismöwenpopulation auf Bjørnøya, dem wichtigsten Brutgebiet für Eismöwen in Svalbard und in der Barentssee. Die Forscher haben hier in den letzten Jahrzehnten einen stetigen Rückgang der Population beobachtet, ein erweitertes … Weiterlesen

17. Mai: Norweger feiern ihren Nationalfeiertag auch in der Arktis

Der 17. Mai ist Nationalfeiertag in Norwegen. Gefeiert wird das norwegische Grundgesetz, das am 17. Mai 1814 im südnorwegischen Örtchen Eidsvoll von der gerade frisch zusammengekommenen Nationalversammlung verabschiedet wurde. Ein bedeutender Akt für das Land und mutig noch dazu, denn … Weiterlesen

Geringe Ausdehnung des Wintermeereises in der Arktis

In der laufenden Wintersaison 2014/2015 hat sich das Meereis in der Arktis weitaus weniger stark ausgedehnt, als dies bislang üblich war. Wie das amerikanische National Snow and Ice Data Center an der Universität von Colorado berichtet, hatte das Eis seine … Weiterlesen

Nachtflug über Longyearbyen

Ein virtuelles Spitzbergenerlebnis der besonderen Art lässt sich in einem kürzlich veröffentlichten Video von Heinrich Eggenfellner genießen: Nachtflug über Longyearbyen Mit einer Kamera bestückt schickt er seinen ferngesteuerten Quadrocopter auf einen mitternächtlichen Flug über das eisige Longyearbyen. Die Reise startet … Weiterlesen

Sonnenfinsternis im März lockt Besucher nach Spitzbergen

Wer sich am 20. März auf Spitzbergen aufhält, wird dort das seltene Ereignis einer totalen Sonnenfinsternis bewundern können. Ab 10:11 Uhr und 51 Sekunden beginnt sich am Himmel über Longyearbyen der Mond zwischen Sonne und Erde zu schieben. Eine knappe … Weiterlesen

Junger Mann bei Lawinenunglück umgekommen

Ungefähr 7 km südlich von Longyearbyen, im Fardalen, ist am Samstag, dem 24. Januar, ein 21-jähriger Norweger in einer Schneelawine tödlich verunglückt. Wie der Sysselmannen berichtet, ist die Polizei in Longyearbyen am Samstag gegen Mittag über den Abgang einer großen … Weiterlesen

Eisbärenversammlung auf Hopen

In der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr hatte die Besatzung der norwegischen Wetterstation auf der Insel Hopen ungewöhnlich viel Eisbärenbesuch. An einigen Tagen waren sogar bis zu sechs Eisbären gleichzeitig um die kleine Häusergruppe versammelt, wie der Koch der Station, … Weiterlesen

Neues norwegisches Spionageschiff in der Barentssee

Der norwegische Nachrichtendienst (Norsk Etterretningstjeneste) bekommt ein neues Spionageschiff für den Einsatz in der Barentssee. Das Schiff wurde wie seine vier Vorgänger auf den Namen Marjata getauft und soll seinen Dienst 2016 offiziell beginnen. Seit den 1950er Jahren betreibt der … Weiterlesen

Kohlebergbau unrentabel: Store Norske plant Entlassungen

Die norwegische Bergbaugesellschaft Store Norske Spitsbergen Kulkompani (SNSK) will mit Entlassungen auf die unrentable Kohleförderung auf Spitzbergen reagieren. Stark gesunkenen Weltmarktpreisen für Kohle stehen höhere Kosten für die Förderung in den Randzonen der alten Grube Svea Nord und für die … Weiterlesen

Deutlich weniger Eisbären in der südlichen Beaufortsee

US-amerikanische und kanadische Forscher haben im November die Ergebnisse einer 10-jährigen Studie zur Entwicklung der Eisbärenpopulation in der südlichen Beaufortsee veröffentlicht. Die Ergebnisse geben Grund zur Besorgnis: Während des Untersuchungszeitraums von 2001 bis 2010 ist die Zahl der Eisbären dort … Weiterlesen

Kohlebergbau in Spitzbergen unter Druck

Der anhaltend niedrige Weltmarktpreis für Kohle setzt die norwegische Bergbaugesellschaft Store Norske Spitsbergen Kullkompani mittlerweile mächtig unter Druck. Bereits seit 2012 ist die Kohleförderung der Norweger auf Spitzbergen defizitär. Sinkenden Preisen standen höhere Kosten und schlechtere Qualität in der wichtigsten … Weiterlesen

Polar Code: IMO-Richtlinien zum Schiffsverkehr in den Polarregionen

Nach mehrjährigen Verhandlungen hat sich die IMO (International Maritime Organisation), die Schifffahrtsorganisation der Vereinten Nationen, auf ihrer Sitzung Mitte Oktober in London auf verbindliche Richtlinien zum Schiffsverkehr in den Gewässern der Arktis und Antarktis verständigt. Ziel ist es, mit dem … Weiterlesen

Autor-Archiv generiert am 13. Oktober 2019 um 22:47:21 Uhr (GMT+1)
css.php