spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home → Archiv des Autors: Rolf Stange

Archiv des Autors: Rolf Stange

Der Seitenbetreiber, Autor, Verlagschef und Polar-Guide Rolf Stange schreibt über spannende Themen rund um Spitzbergen und die Arktis.

Pyramiden – 10. September 2016

Das Wetter war und blieb schön, schon fast schmerzhaft schön. Blauer Himmel, strahlende, warme Sonne. Wir saßen im Hemd in der Wärme, während im Schatten hinter den Gebäuden der Boden gefroren war. Von den alten Bergbauanlagen geht eine einzigartige Faszination … Weiterlesen

Pyramidenberg – 09. September 2016

Das Wetter war und blieb wunderbar schön über diese goldenen Septembertage, Genuss pur unter blauem Himmel und warmer Sonne! Heute war es Zeit, mal aus Pyramiden herauszukommen und die Umgebung kennenzulernen. Immerhin stehen um den nördlichen Billefjord herum einige der … Weiterlesen

Pyramiden – 06./07. September 2016

06./07. September 2016 – Pyramiden war für uns doch ein wenig das Herzstück dieser Reise, und so haben wir uns alle auf diesen Tag gefreut, der uns dorthin bringen sollte. Unterwegs haben wir in der Nähe des Nordenskiöldbreen sogar noch … Weiterlesen

Sarkofagen – 04. September 2016

Das Wetter war weiterhin gut, und so haben wir die Chance genutzt, uns bei Longyearbyen auf Tour zu machen. Ausgehend von der Unterkunft der Gruppe in Nybyen, ging es durch das steinige Flussbett des Longyearelva zur Moräne des Longyearbreen und … Weiterlesen

Bolterdalen – 03. September 2016

Die Wettervorhersage vor heute war äußerst vielversprechend, also haben wir uns gleich auf eine ordentliche Tour aufgemacht. Schöne herbstliche Tundra unter blauem Himmel im Bolterdalen. Die Sonne strahlt durch verblühte Silberwurz und Wollgras, bevor es über steiniges, unwegsames Moränengelände in … Weiterlesen

Longyearbyen – 02. September 2016

Die Tage waren viel zu lang, um großartig Blog zu schreiben. Auch im Jahr 2016 findet das Leben in der Arktis zunächst mal reell statt, das Virtuelle muss im Zweifel auch mal warten. Man kann hier auch ohne Schiff unterwegs … Weiterlesen

Eisbär auf Prins Karls Forland erschossen

Die traurigen Nachrichten um blutige Zusammenstöße zwischen Menschen und Eisbären auf Spitzbergen wollen nicht aufhören: Am 09. August wurde in der Bucht Selvågen auf Prins Karls Forland vor der Westküste von Spitzbergen ein Eisbär erschossen. Bei dem Tier handelte es … Weiterlesen

Bellsund, Isfjord – 17.-19. August 2016

17.-19. August 2016 – Mit großen Schritten näherten wir uns dem quasi heimatlichen Isfjord, aber im Bellsund hatten wir noch einiges vor. Zunächst haben wir aber einen gemütlichen Nachmittag in der Panoramalounge der Arctica II eingelegt und zugeschaut, wie Wind, … Weiterlesen

Hornsund – 16. August 2016

Auch die erste Landung im Hornsund verpasse ich wegen der nächtlichen Wache am Steuer, aber ich höre von einer kleinen Wanderung, Rentieren, Schmarotzerraubmöwen, einem Gletscher, als ich mittags wieder ins allgemeine Leben einsteige. Richtig gut geschlafen hat wegen des Rollens … Weiterlesen

Storfjord – 15. August 2016

Nun müssen wir langsam Dampf machen, es sind noch viele Meilen bis zur Westküste, bis hinauf zum Isfjord, bis nach Longyearbyen. Die Mohnbukta zieht an uns vorbei, im Winter würde die Fahrt von dort nach Longyearbyen mit Motorschlitten nur wenige … Weiterlesen

Straumsland – 14. August 2016

Bei den norwegischen Wetterfröschen ist wohl derzeit eine Kaulquappe am Werk. Jedenfalls ist mit der Vorhersage derzeit nicht viel anzufangen. Bei leichter Brise hätten wir derzeit gemütlich Strecke und Landgänge machen sollen, aber das echte Leben wartet hier mit steifer … Weiterlesen

Hinlopen II – 13. August 2016

Wunder der Hinlopenstraße! Der Tag heute stand im Zeichen der Tiere. Dickschnabellummen in unendlich erscheinenden Mengen – ihr wisst wo, da waren wir nicht zum ersten Mal. Aber das Alkefjellet bleibt jedes Mal schön und aufregend. Und es ist sowieso … Weiterlesen

Hinlopen I – 12. August 2016

Nach der spannenden Passage durch den flachen Franklinsund und einer etwas windigen Einfahrt in die Hinlopenstraße war der Murchisonfjord unser erster Halt in der Hinlopen, natürlich immer noch ein Teil des Nordaustland. Nicht zuletzt trafen wir dort auf die Arctica … Weiterlesen

Nordaustland – 10.-12. August 2016

10.-12. August 2016 – Spannende Tage waren das an der Nordküste des Nordaustland. Im Süden die große Eiskappe, im Norden der arktische Ozean, dazwischen ein schmaler Streifen kargen, eisfreien Landes. Steine und Flechten gibt es dort reichlich, nach allem anderen … Weiterlesen

Karl XII Øya, Foynøya – 09. August 2016

Der Arsch der Welt! Juhu! Abgelegene, kleine Inselchen sind immer spannend. Immer gibt es etwas zu entdecken, und man weiß ohnehin vorher nie wirklich, was passiert. In diesen Regionen stehen auf abgelegenen Inseln meistens irgendwo Eisbären. Und natürlich das Wetter. … Weiterlesen

Autor-Archiv generiert am 03. April 2020 um 20:23:44 Uhr (GMT+1)
css.php