spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home → Archiv des Autors: Rolf Stange

Archiv des Autors: Rolf Stange

Der Seitenbetreiber, Autor, Verlagschef und Polar-Guide Rolf Stange schreibt über spannende Themen rund um Spitzbergen und die Arktis.

Hall Bredning – 05. September 2019

Der Tag beginnt früh, wir haben viele Meilen vor uns. Wobei, er hatte ja schon noch viel früher begonnen … das war das Nordlicht gewesen. Schon wenige Stunden später klingelt der Wecker. Die Meilen rufen. Bald sind wir unterwegs. Und … Weiterlesen

Øfjord – Bjørneøerne – 04. September 2019

Der Øfjord („Inselfjord“) bringt uns auf der Nordseite des Milne Landes wieder zurück in Richtung des mittleren Scoresbysundes. Von den drei Fjorden, die um das Milne Land herum führen, ist er der mit den gewaltigsten Dimensionen: fünf bis sieben Kilometer … Weiterlesen

Harefjord – 03. September 2019

Wie gesagt, gibt es nicht gerade überall gute Ankerplätze in Grönland, aber hier und da eben doch. Diese Nacht lagen wir hervorragend in einer kleinen Bucht im Harefjord, einem der innersten Verzweigungen im Scoresbysund. Da wir hier schon nah am … Weiterlesen

Rødefjord – 02. September 2019

Also, die Ankerstelle im hintersten Fønfjord war nicht der Hit. Man liegt fast auf dem Strand, um eine brauchbare Tiefe unter dem Boot zu haben, und der Anker liegt auf einem steilen Hang. Typisch Grönland! Klar, dass der Anker irgendwann … Weiterlesen

Danmark Ø – 01. September 2019

Gestern Abend hatten wir den schönen Naturhafen Hekla Havn auf der Danmark Ø erreicht. Mit einem aufwändigen Arrangement aus Uferleinen – Eingeweihte erinnern sich gerne an Patagonien – haben wir die Anne-Margaretha in dieser gut geschützten Bucht so gut untergebracht, … Weiterlesen

Vikingebugt – 31. August 2019

Gestern Abend fiel dann der Anker in der Vikingebugt. Eigentlich schon tief im Scoresbysund – wir hatten schon mehr als 60 Meilen zurückgelegt, seit wir um das Kap Brewster gefahren sind – aber so viele geschützte Ankerplätze gibt es an … Weiterlesen

Kap Brewster – 29./30. August 2019

29./30. August 2019 Gestern (Donnerstag) früh kam die Küste Ostgrönlands in Sicht, die Berge südlich des Scoresbysund, also die Blosseville Kyst. Was zunächst aussah wie einzelne Berge – zunächst für Eisberge gehalten – verdichtete sich schließlich zu einer langgestreckten Kette … Weiterlesen

Dänemarkstraße – 28. August 2019

Laut Wetterbericht haben wir heute eine gute Möglichkeit, nach Grönland zu kommen, also nichts wie los! Direkt nach einem frühen Frühstück wurden die Leinen losgeworfen und bald verschwand die kleine Insel Grimsey hinter uns in den tiefen Wolken. Galerie – … Weiterlesen

Grimsey – 27. August 2019

Heute sind wir auf Grimsey „gestrandet“ – kein geplanter Aufenthalt, aber bei dem aktuellen Wetter zwischen Island und Grönland ist es ohne Zweifel besser, hier noch einen Halt einzulegen. Und man kann hier ja wirklich sehr gut einen Tag verbringen! … Weiterlesen

Eyafjordur – 26. August 2019

Man muss kein Profi-Wetterfrosch sein, um dieser Wetterkarte anzusehen, wo man mit einem gut 20 Meter langen Schiffchen derzeit lieber nicht sein will. Vor allem, wenn man die Wahl hat, stattdessen in Akureyri die Freuden eines gut ausgestatteten isländischen Schwimmbades … Weiterlesen

Akureyri – 24. August 2019

So schnell geht es manchmal – gerade noch in Longyearbyen Abschied von der Arctica II nach 18 sehr, sehr schönen, erlebnisreichen Tagen, und schon in Akureyri im Norden von Island auf der Anne-Margaretha zugestiegen. Das ist das schöne Segelschiff, mit … Weiterlesen

Recherchefjord – Barentsburg – Longyearbyen – 20./21. August 2019

20./21. August 2019 Nach später Ankunft im Recherchefjord und ein paar Stunden Ruhe am Ankerplatz ziehen wir wieder los, um die schöne Umgebung zu erkunden. Eine Wandergruppe schnallt sich Steigeisen unter die Stiefel und zieht den Renardbreen hoch, während die … Weiterlesen

Hyttevika – 19. August 2019

Nach einer kurzen Nacht wollte die Stormbukta uns nicht haben; bei starkem Niedrigwasser und drohendem Wind ist das kein guter Ort. Dafür war Hyttevika ein paar Stunden später umso besser und schöner. Wunderschöne Westküstenlandschaft mit vielen schroffen Uferfelsen und saftig-grüner … Weiterlesen

Storfjord-Sørkappøya – 18. August 2019

Heute haben wir uns die lange Strecke den Storfjord hinab bis zum Südkap und an die Westküste vorgenommen. Das Wetter sollte ideal sein, laut Vorhersage. War es auch. Besser geht einfach nicht. Sonne, glattes Wasser. Der Skipper kann entspannen (siehe … Weiterlesen

Tjuvfjord – 17. August 2019

Im Tjuvfjord können wir das Gefühl genießen, neue Fahrwasser und neues Land zu entdecken. Hier kommen nur selten Menschen hin, und kaum Touristen. Früher war das ein klassisches Revier für Eisbärenjäger. Wir finden eine halbwegs geschützte Landestelle und ziehen über … Weiterlesen

Autor-Archiv generiert am 19. Februar 2020 um 03:45:58 Uhr (GMT+1)
css.php