spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Danskøya: Kobbefjord

360°-Panoramen

Der Kob­befjord (»Rob­ben­bucht«) ist eine klei­ne Bucht, die in die West­küs­te der Dans­køya ein­schnei­det. Die Ufer sind fel­sig und steil, aber es gibt Über­gän­ge nach Virgo­ham­na und zum öst­li­chen Teil der Dans­køya. Im 17. Jahr­hun­dert hat­ten däni­sche Wal­fän­ger im Kob­befjord eine Wal­fang­sta­ti­on. Der inne­re Teil des Fjords ist von einer fla­chen Stel­le abge­rie­gelt und daher nur klei­nen Boo­ten zugäng­lich.

Irgend­wo im Kob­befjord ver­brach­ten die Nor­we­ger Tor­ge­ir Møkle­by und Harald Simon­sen im Früh­jahr 1922 eini­ge ver­zwei­fel­te Wochen, nach­dem sie mit einem klei­nen Boot von der Wet­ter­sta­ti­on bei Kva­de­hu­ken im Kongsfjord auf­ge­bro­chen waren, um einen ver­miss­ten Bekann­ten zu suchen. Nach­dem 18 Tagen Drift im Eis gelang es ihnen, im Kob­befjord an Land zu kom­men, wo sie schließ­lich ver­hun­ger­ten.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 15. April 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php