spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Spitzbergen unter Segeln mit SV Antigua

Galerie 3: weiter an der Westküste

Da der Wind am Süd­kap Aus­dau­er zeig­te, taten wir das Glei­che an der West­küs­te. Dort gibt es so vie­le schö­ne Fjor­de und Buch­ten, man kann so unend­lich vie­le Tou­ren machen! Es sieht nur auf der Kar­te hin­ter­her etwas komisch aus – vor allem im For­landsund erin­nert unse­re Rou­te im Nach­hin­ein doch etwas an ein Woll­knäu­el 🙂

Im Krossfjord war es ziem­lich zugig, so dass wir nach einem schö­nen Vor­mit­tag am Lil­lie­höök­breen in den Kongsfjord fuh­ren und auf der Blom­strand­hal­vøya wan­der­ten und dort Höh­len und Grot­ten erkun­de­ten.

Wei­ter ging es im Isfjord, mit Weiß­wa­len und Tou­ren im Ekmanfjord, etwa auf der fas­zi­nie­ren­den Insel Cor­a­hol­men. Die sieht mit ihren roten Morä­nen­land­schaf­ten ein wenig aus wie auf dem Mars. Zumin­dest stel­le ich es mir da so ähn­lich vor.

Nach Exkur­sio­nen in die Ymer­buk­ta und nach Bar­ents­burg ver­ab­schie­de­ten wir uns dort in der Bar von der Zivi­li­sa­ti­on – nun soll­te es end­lich nach Süden und Rich­tung Osten gehen!

Gale­rie 3: wei­ter an der West­küs­te

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zur Gale­rie:  → Ers­te Tage an der West­küs­te  → Nach Nor­den, zum Eis  → Wei­ter an der West­küs­te  → Zur Ost­küs­te

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 27. Juli 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php