spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Ginevrabotnen: Engeløya

360 Grad Panorama

Die Engeløya ist ein win­zi­ges Insel­chen auf der Nord­sei­te der Bar­entsøya, im nörd­lichs­ten Abschnitt des Storfjord, der hier auch Gine­v­ra­bot­nen genannt wird. Benannt ist das klei­ne Insel­chen übri­gens nach einem deut­schen Sta­tis­ti­ker (Ernst Engel, 1821-96), der aber selbst nie dort gewe­sen ist.

Über­haupt ist nicht bekannt zu erken­nen, dass jemals Men­schen hier gewe­sen wären. Was soll­te man hier auch? Die Insel ist klein und mit den fla­chen umlie­gen­den Gewäs­sern und fel­si­gen Ufern auch nicht gera­de leicht zugäng­lich. An Land fin­det man stel­len­wei­se einen dich­ten-dicken Tep­pich aus Moos und Flech­ten, und in der Brut­sai­son ist die Tun­dra sicher voll von Boden­brü­tern wie Küs­ten­see­schwal­ben, viel­leicht Stern­tau­chern an den paar klei­nen Tüm­peln und ande­ren Vögeln, die es schät­zen, auf einer klei­nen Insel ihre Ruhe vor dem Eis­fuchs zu haben.

Ein stil­les, unauf­fäl­li­ges, ver­ges­se­nes, aus der Nähe aber wun­der­schö­nes Fle­cken Land in der Ark­tis, dem es gut tun wird, wenn sich dort nicht zu vie­le Leu­te hin ver­ir­ren. Aber das Risi­ko wird auf­grund der Geo­gra­phie wohl kaum groß sein.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 16. Dezember 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php