spitzbergen-3
fb  de  en  
Marker

Spitzbergen – Kalte Schönheit

Das Fotobuch

Fotobuch Spitzbergen

Während 17 meist mehrmonatiger Spitzbergen-Aufenthalte von 1997 bis 2010 hat sich ein großer Schatz von über 50 000 Bildern angesammelt. Eine kleine Auswahl davon zu einem Fotobuch zusammenzustellen, war schon seit längerer Zeit ein naheliegender Gedanke. Nun ist es endlich soweit, dass das gedruckte Ergebnis vorliegt. 152 Farbfotos zeigen die verschiedensten schönen Seiten Spitzbergens: Von der Bäreninsel im Süden bis zu den Sieben Inseln im höchsten Norden, von den treibholzübersähten Küsten bis zu den höchsten, gletscherbedeckten Berggipfeln, von den Walen über Robben, Walrosse und Eisbären bis zur Vogelwelt, von der Faszination des Eises bis zur kleinen Farbenpracht der arktischen Blumen, der Flechten und Steine. Auch ein paar Eindrücke von den Siedlungen fehlen nicht.

ISBN: 978-3-937903-10-1 · Paperback · 21,0 x 14,8 cm · 360g · ca. 160 Seiten · 152 Farbfotos

Produkt:
eFotobuch - Photobook#fotobuch.jpg
Preis:
25,00 €
Menge:
  

In diesem Fotobuch stehen die Bilder an erster Stelle und sprechen für sich. Eine kleine Kartenskizze und die Ortsbezeichnung informieren bei jedem Bild darüber, wo es aufgenommen wurde. Ein kurzer, einleitender Text stimmt in 4 Sprachen auf die folgenden Bilder ein, die den größten Teil des Buches einnehmen. Wortreiche Erklärungen der dargestellten Motive, Tiere, Landschaften usw., sind andernorts zu finden (siehe der Reiseführer Spitzbergen).

Die Bilder vermitteln Eindrücke von der Schönheit und Vielfalt der Arktis, von den Landschaften, den Tieren, den Pflanzen, dem Licht. Indem sie dies darstellen und dokumentieren, informieren sie auch über die vielen verschiedenen Gesichter Spitzbergens, vom Meer bis in die Gebirge, und über verschiedene Jahreszeiten von der dunklen Zeit bis zur Mitternachtssonne.

Die Bilder laden zum Genießen und zum Träumen ein. Vielleicht inspirieren sie zu Reisen oder wecken Erinnerungen. Sie entstanden bei Schiffsreisen, Skiwanderungen und Rucksacktouren.

Von 160 Seiten sind 152 den Farbbildern gewidmet. Die Wahl des liegenden A5-Formats folgte der Ausrichtung der arktischen Landschaft mit ihren oft unendlichen Horizonten.

Wie auch alle anderen Bücher von Rolf Stange, so wurde auch »Spitzbergen – Kalte Schönheit« nicht billig in Übersee, sondern regional in der Wahlheimat des Verlages hergestellt. Die Druckerei Karl Keuer in Bützow liegt in Fahrrad-Reichweite des Verlages. An dieser Stelle möchte ich der Druckerei Karl Keuer gerne für die sorgfältige Arbeit bei Vorbereitung und Durchführung des Druckes danken: Die Bearbeitung der Bilder nahm Wochen in Anspruch, einschließlich Nacht- und Wochenendschichten, während derer der Druckfachmann und der Autor/Fotograph/Verleger zusammen aus den digitalen Bilddateien die Farbeindrücke hervorzuzaubern suchten, welche die Natur der Kamera präsentierte.

spitzbergen fotobuch (Galerie)

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung des Bildes zu erhalten.

Noch ein kurzes Wort zum Thema Bildbearbeitung: So wie ein Diafilm im Labor entwickelt werden muss, wenn man beim Betrachten mehr sehen will als einen braunen Plastikstreifen, so müssen auch digitale Bilder entwickelt werden, damit der bei der Aufnahme technisch gespeicherte Eindruck im Druck möglichst wirklichkeitsgetreu ausfällt. Der Autor garantiert, dass es hierbei nicht zur Manipulation von Motiven kam: Was im Bild zu sehen ist, befand sich seinerzeit auch vor der Linse, und was im Druck nicht sichtbar ist, war auch nicht vor der Kamera. Die Bilder zeigen die arktische Realität, so wie sie sich zum Zeitpunkt der Aufnahme präsentierte.

Einzelpreis 25 €*, wie üblich einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer und Versand innerhalb von Deutschland (bei Versand in andere europäische Länder Versandkosten bei Einzelversand 4 €, sonst je nach Gewicht, siehe Tabelle auf der Bestellseite).

Produkt:
eFotobuch - Photobook#fotobuch.jpg
Preis:
25,00 €
Menge:
  

Zurück

Eine Kommentar zu Fotobuch Spitzbergen

  1. Mike Keller sagt am 

    Die Fotos in diesem Buch (und auf dieser Website) sind wunderschöööön! Da mag man am liebsten gleich hinfahren. Und wer nicht in die Kälte mag, schaut sich eben die Bilder zu Hause in der warmen Stube an.

    5

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

67 + = 76

Letzte Änderung: 29. Juni 2014 · Copyright: Rolf Stange
css.php