spitzbergen-3
fb  de  en  
Marker
Home* Reiseberichte & FotosArktis 2012 → Spitzbergen 12-27/08/2012

Rund um Spitzbergen mit der Noorderlicht

12.-27. August 2012

Hier kann man den Reisebericht downloaden.

Eine Fahrt, die allen Beteiligten sehr viel Freude gemacht hat. Nicht zuletzt, weil Ihr – die Beteiligten – selbst dafür gesorgt habt: Ihr wart immer gut drauf, auch wenn das Wetter mal nicht so gut war. Ihr seid fast alle immer mit an Land gegangen, auch wenn es grau, feucht und windig war. Ihr habt Euch an Bord nicht hinter Computern versteckt, sondern Euch mit der Natur, mit dem Schiff und mit den anwesenden Menschen beschäftigt. Ihr hattet Freude daran, über Stock und Stein durch die Tundra und auf den einen oder anderen kleinen Berg zu ziehen. Ihr habt Euch Tag für Tag von der schönen Natur sichtlich tief beeindrucken lassen, anstatt sie nur als Fotoobjekt zu sehen. Ihr hattet Spaß dabei, die Segel zu setzen, einige haben immer wieder stundenlang am Steuerrad gestanden. Ihr hattet so viel Interesse an dem, was ich Euch über Spitzbergen erzählen konnte. Und die Tische hattet Ihr fast immer schneller abgeräumt, als wir spülen konnten.

Mit anderen Worten: Ihr habt die Fahrt nicht konsumiert wie einen Film, sondern Ihr wart mittendrin dabei. So soll es auf einem Segelschiff wie der Noorderlicht auch sein, aber es ist nicht immer ganz so selbstverständlich, wie es das auf unserer Fahrt war. Das war für uns – die Mannschaft – unheimlich wohltuend und dafür möchte ich Euch allen an dieser Stelle noch einmal herzlich danken!

Vielleicht waren die Wale auch deswegen so freundlich zu uns…?

spitzbergen (Galerie)

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung des Bildes zu erhalten.

Die Fahrt brachte Tag für Tag immer wieder Schönes. Zu den herausragenden Eindrücken gehören für mich neben den Walen die Fahrt durch den strömungsreichen Heleysund und die seltene Gelegeneit, die Sørkappøya ein wenig aus der Nähe zu erkunden. Und natürlich die schönen Aussichten während der Wanderungen und die Walrosse und das Segeln bei gutem Wind und schönem Licht und…

Ach ja: nicht zu vergessen natürlich der absolute faunistische Höhepunkt der Fahrt, die 14 Schneehühner im Lomfjord 🙂

Gruppenfoto 1 (Download der großen Version)

Gruppenfoto 2 (Download der großen Version)

Zurück

Letzte Änderung: 21. Oktober 2013 · Copyright: Rolf Stange
css.php