spitzbergen-3
fb  Polare Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  
Marker
Home* Fotos, Panoramen, Videos, WebcamsSpitzbergen-PanoramenLongyearbyen → Longyearbyen – Weihnachtsmann-Briefkasten

Longyearbyen - Weihnachtsmann-Briefkasten

360°-Panorama

Der riesigen Weihnachtsmann-Briefkasten wurde im Dezember 2013 von Po Lin Lee aus Honkong aufgestellt, um Longyearbyen Eigenschaft als Wohnort des Weihnachtsmanns zu betonen. Leidenschaft für einen besonderen Ort oder ein Marketing-Trick einer ambitionierten Geschäftsfrau? Tatsache ist, dass der riesige Briefkasten nicht unumstritten ist: der Post ist er einem offiziellen Briefkasten zu ähnlich, und nicht alle in Longyearbyen finden ihren Wohnort mit „Santa Claus town“ treffend beschrieben. 2015 ist die Genehmigung für die vorübergehende Aufstellung abgelaufen, und Po Lin Lee hätte sich um eine neue Genehmmigung kümmern – unter Einbeziehung der Nachbarn, was laut Verwaltung nie geschah – oder den Briefkasten entfernen müssen. Probleme auf 78 Grad Nord!

Aktualisierung November 2017 (I): die Lokalverwaltung (Longyearbyen Lokalstyre, NN) hat beschlossen, dass der Briefkasten am 20. November 2017 auf Rechnung der Eignerin abgerissen wird. Auf dem Abriss durch eine Baufirma steht immerhin ein Preisschild von 129.000 Kronen (ca. 13.300 Euro). Da ist weiterer Streit vorprogrammiert! Laut LL habe Po Lin Lee reichlich Zeit gehabt, um eine andere Lösung zu finden, etwa Verkauf oder eine neue Genehmigung. Laut Po Lin Lee hingegen hatte sie mehrfach versucht, mit LL zu verhandeln, jedoch ohne Erfolg. Nun wirft sie der Verwaltung Ungleichbehandlung vor (ganz in der Nähe des Briefkastens steht seit deutlich längerer Zeit eine Lagerhalle ebenfalls ohne Genehmigung).

Aktualisierung November 2017 (II): Am Montag, 20.11.2017, ist die von der Gemeindeverwaltung gesetzte Frist abgelaufen. Am Sonntag davor hatte eine Firma auf Auftrag der Eignerin begonnen, den Briefkasten möglichst zerstörungsfrei abzubauen, damit er woanders wieder aufgebaut werden kann. Dafür gibt es nach Aussage von Po Lin Lee mehrere auswärtige Interessenten. Auch die Möglichkeit, den Briefkasten woanders in Longyearbyen wieder aufzustellen, steht nach wie vor im Raum.

Zurück

Letzte Änderung: 25. November 2017 · Copyright: Rolf Stange
css.php