spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
pfeil Der Reiseblog: Spitzbergen unter Segeln pfeil

Hornsund: Treskelen

Halbinsel mit Panoramablick

Treskelen, Karte

Die Halb­in­sel Tres­kelen ragt vom Nord­ufer mit­ten in den Horn­sund hin­ein.

Der Name der Halb­in­sel Tres­kelen (oder „Ter­skelen“) bedeu­tet „Die Schwel­le“, was die Lage der Halb­in­sel gut beschreibt). Sie liegt auf der Nord­sei­te des Horn­sund und ragt weit in die­sen hin­ein, so dass man von ihrem Rücken aus trotz beschei­de­ner Höhen einen beein­dru­cken­den Pan­ora­ma­blick hat. Von hier über­schaut man die inners­te Bucht, Bre­pol­len, genau­so wie die berühm­ten Ber­ge Bau­taen (der nadel­schar­fe, 475 m hohe Mono­lith, der wie ein Wach­turm am Ein­gang zum Bre­pol­len steht) und Horn­sund­tind, das 1433 m hohe Mas­siv, das sich auf der Süd­sei­te des Horn­sund erhebt. Der Horn­sund­tind ist der dritt­höchs­te Berg Spitz­ber­gens und der höchs­te süd­lich des Isfjord.

Die nun sehr weit­läu­fi­ge Bucht Bre­pol­len, die den inners­ten Abschnitt des Horn­sund bil­det, war bis ins 20. Jahr­hun­dert von den mitt­ler­wei­le stark geschrumpf­ten Glet­schern Stor­breen, Horn­breen und Chom­ja­kov­breen aus­ge­füllt. Die Bucht Bre­pol­len exis­tiert also erst seit ein paar Jahr­zehn­ten. Die Ost­sei­te von Tres­kelen ist weit­läu­fig von Morä­nen bedeckt, die West­sei­te hat ein struk­tur­rei­ches Fels­ufer.

West­lich von Tres­kelen schließt die Adria­buk­ta an, zu der es eine eige­ne Sei­te (hier kli­cken) gibt.

Foto­ga­le­rie: Tres­kelen

Die Halb­in­sel Tres­kelen ist geo­lo­gisch und geo­mor­pho­lo­gisch sehr struk­tur- und detail­reich und bie­tet schö­ne Pan­ora­ma­bli­cke über den gan­zen Horn­sund. Der nörd­lich gele­ge­ne Berg Hyr­nef­jel­let mit sei­ner schö­nen, nach unten offe­nen Fal­te („Anti­k­li­ne) ist ein Blick­fang, der immer wie­der dabei ist. Für mich ist das Hyr­nef­jel­let ein Cha­rak­ter­kopf von einem Berg und eine Pracht, über deren Anblick ich mich immer wie­der freue.

Es sind ein paar Bil­der mehr gewor­den, aber das macht sicher nichts 🙂

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 14. Juni 2023 · Copyright: Rolf Stange
css.php