spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Rei­se­be­rich­te & FotosArk­tis 2007 → Trek­king­tour Ost­küs­te und Nor­dens­kiöld Land 2007

Trekking Nordenskiöld Land & Ostküste - 2007

Quer durchs Inland, durch ein­sa­me Täler, über Flüs­se und Glet­scher hin­weg ging es von Lon­gye­ar­by­en aus durch das Nor­dens­kiöld Land Rich­tung Ost­küs­te. In wei­ten Tei­len sind wir dabei der »klas­si­schen« Rou­te von Mar­tin Con­ways ers­ter Durch­que­rung Spitz­ber­gens (1896) gefolgt und durch die gro­ßen Täler gezo­gen: Advent­da­len, Sas­senda­len, Ful­marda­len, Elfen­bein­breen … eine lan­ge Tour mit schwe­rem Ruck­sack über die Tun­dra, mit Fluss- und Glet­scher­que­run­gen, gro­ßen Morä­nen, Schnee­fel­dern, Wind und Wet­ter. Steig­ei­sen für die Glet­scher und das Gewehr für den Fall eines Besuchs durch einen äußerst schlecht gelaun­ten Eis­bä­ren waren natür­lich dabei, wie auch der Eis­bä­ren­zaun zur nächt­li­chen Siche­rung des Zel­tes. Da kom­men schon ein paar Kilo Gepäck zusam­men! Trotz­dem war die Kame­ra natür­lich auch dabei. Schaut selbst!

Im Win­ter ist die Tour ein­fa­cher, ent­we­der als immer noch aben­teu­er­li­che Ski­wan­de­rung oder viel schnel­ler mit dem Motor­schlit­ten. Auch davon gibt es auf die­ser Sei­te Ein­drü­cke (hier kli­cken).

Ganz beson­de­ren Dank für logis­ti­sche Unter­stüt­zung an Rico Behl­ke und Elke Lind­ner!

Teil 1: Als die Son­ne noch schien

Fotos von son­ni­gen, genuss­rei­chen Tage in den Tälern von Lon­gye­ar­by­en Rich­tung Osten mit klei­nen Abste­chern.

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Teil 2: Als es lang­sam anstren­gend wur­de

Im öst­li­chen Nor­dens­kiöld Land, Rich­tung Ost­küs­te. Gro­ße, wil­de Land­schaft mit rei­ßen­den Flüs­sen, tie­fen Mat­sch­lö­chern in wei­ten Morä­nen, Schnee und käl­ter wird es zu allem Über­fluss auch noch. Von Con­ways stol­zem »Ivory gate«, dem unte­ren Elfen­bein­glet­scher, ist nur noch eine rie­si­ge Mat­sch­land­schaft übrig, durch die sich ein beson­ders gemei­ner Schmelz­was­ser­fluss ergießt. Man fühlt sich wie Fro­do in Mordor.

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Teil 3: Dem wil­den Osten ent­ron­nen

Sobald die Ost­küs­te außer Sicht ist, wird alles sub­jek­tiv wie­der ein paar Grad wär­mer und etwas ein­la­den­der, was natür­lich auch an den Lau­nen des Wet­ters liegt. Die Flüs­se blei­ben aber genau­so breit und kalt wie sonst auch.

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Kar­te Nor­dens­kiöld Land

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 26. Februar 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php