spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Galerie 4: der Südosten

04.-22. August 2019

Böse Zun­gen mun­kel­ten etwas von zu weni­gen Eis­bä­ren­sich­tun­gen, und komisch war es ja schon, „nur“ ein Eis­bär in 12 Tagen, halb rund um Spitz­ber­gen. Das soll­te sich heu­te ändern. Nach etwas Tun­dra und ein paar tau­send Drei­ze­hen­mö­wen auf der Bar­entsøya gab es Eis­bä­ren satt im Free­man­sund.

In dem Stil ging es auch am nächs­ten Tag auf der Edgeøya wei­ter. Eis­bä­ren­freie Zone, soweit man sehen konn­te, war dann erst wie­der auf der süd­li­chen Edgeøya. Dafür gol­de­ne Herbst­tun­dra und schöns­te Land­schaft zwi­schen Got­ha­vi­ka und Habe­nicht­buk­ta.

Auf der Süd­sei­te der Edgeøya konn­ten wir in Gegen­den vor­sto­ßen, die weit­ab der tou­ris­tisch (oder sonst­wie) aus­ge­tre­te­nen Pfa­de lie­gen. Sowohl die schö­ne Berg­tour als auch das Treib­eis im Tjuvfjord blei­ben unver­gess­lich.

Nun wur­de es Zeit für die lan­ge Fahrt über den Storfjord Rich­tung Süd­kap (Sør­kapp). Ein­ma­lig gutes Wet­ter und meh­re­re Finn­wa­le lie­ßen den Tag aufs Ange­nehms­te ver­strei­chen.

Gale­rie 4: der Süd­os­ten

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zur Gale­rie:  → Die nörd­li­che West­küs­te  → Die Nord­küs­te  → Die Hin­lo­pen­stra­ße  → Der Süd­os­ten  → Die südlli­che West­küs­te

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 13. September 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php