spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  
Marker

Ny-Ålesund: Scheidewerk

360°-Panorama

Der große Betonklotz ist das alte Scheidewerk von Ny-Ålesund, wo zu Bergbauzeiten die Kohle von taubem Gestein gereinigt wurde. Auf der Wand ist oben noch schwach erkennbar, dass mit weißer Farbe ein Sarg gemalt war. Dahinter verbirgt sich folgende Geschichte: Nach dem Grubenunglück vom 1962 mit 21 Toten wurde die Anzahl der Opfer mit großen Buchstaben auf die Wand des Gebäudes gemalt, die zum Fjord hin weist, um offizielle Besucher an ihre Versäumnisse bezüglich der Grubensicherheit zu erinnern. Der Grubendirektor fand, das ginge etwas zu weit und wies die Arbeiter an, die Lettern überzupinseln, was diese auch taten – eben mit der Form eines Sarges.

Dieser Teil von Ny-Ålesund hat auch heute noch ein wenig den Charakter eines Industriegebiets, hier stehen eine Menge Container und anderes Zeug herum. Keine touristisch sehr interessante Ecke.

Zurück

Letzte Änderung: 18. Januar 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php