spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Ark­tis Segel­rei­senDie Schif­fe → Arc­ti­ca II

Arctica II

Auf der Rei­se „Spitz­ber­gen für Fort­ge­schrit­te­ne“ wer­den wir mit der Arc­ti­ca II von Hein­rich Eggen­fell­ner aus Lon­gye­ar­by­en unter­wegs sein. 2010 haben wir mit der etwas klei­ne­ren Arc­ti­ca I eine Film­ex­pe­di­ti­on zum Nord­aus­t­land gemacht und hof­fen für 2014 auf ähn­li­che Erleb­nis­se und Ein­drü­cke. Die Rei­se von 2010 wur­de durch die Eis­bä­ren- und Spitz­ber­gen-Doku­men­ta­ti­on „Über­le­ben im Reich der Eis­bä­ren“ von Kai Schu­bert bekannt.

Die gerin­ge Grö­ße der Arc­ti­ca II erlaubt uns maxi­ma­le Fle­xi­bi­li­tät. Wir wer­den sel­ber die Mahl­zei­ten zube­rei­ten und mit­un­ter auch das Boot steu­ern (Vor­kennt­nis­se sind nicht erfor­der­lich) und sind nicht von den pla­nungs­tech­ni­schen Erfor­der­nis­sen eines Kochs und einer Ser­vice-Mann­schaft abhän­gig: Wenn das Licht schön ist, kön­nen wir jeder­zeit auf Foto-Tour oder Wan­de­rung an Land, auch mit­ten in der „Nacht“.

Die Arc­ti­ca II ist eine 62 Fuß (19,1 m) lan­ge Yacht mit soli­dem Stahl­rumpf. Fünf Kabi­nen bie­ten bis zu 12 Per­so­nen Platz, dar­un­ter Skip­per und Fahrt­lei­ter. Für eine Yacht unge­wöhn­lich, haben alle Kabi­nen jeweils ihre eige­ne Toi­let­te und Dusche! Drei der Kabi­nen sind als Dop­pel­ka­bi­nen aus­ge­legt. Die Kabi­nen sind natur­ge­mäß einer Yacht ent­spre­chend klein, bie­ten aber die Mög­lich­keit eines Rück­zugs­raums, wo man auch mal die Tür hin­ter sich zuma­chen kann. Es gibt zudem zwei war­me und geschütz­te Räu­me im Inne­ren, wo gemüt­li­ches Bei­sam­men­sit­zen mög­lich ist: zunächst Salong, der zen­tral bei den Kabi­nen und neben der Küche gele­gen ist. Dar­über hin­aus bie­tet das Ruder­haus beque­me Sitz­plät­ze, die nicht nur vor Wind und Wet­ter geschützt sind, son­dern auch gute Aus­sicht in fast alle Rich­tun­gen bie­ten. Von dort aus kann auch wer­den, dabei ist man also auch nicht Wind und Wet­ter aus­ge­setzt, solan­ge die nau­ti­sche Situa­ti­on nicht die Anwe­sen­heit der Wache an Deck erfor­der­lich macht.

Wei­te­re tech­ni­sche Details bzw. eine tabel­la­ri­sche Über­sicht zur Arc­ti­ca II fin­den Sie hier zum Her­un­ter­la­den.

Das Ruder­haus der Arc­ti­ca II bie­tet gemüt­li­che Sitz­plät­ze und gute Aus­sichts- und Beob­ach­tungs­mög­lich­kei­ten.

Die Arc­ti­ca II hat eine effek­ti­ve Anla­ge zur Her­stel­lung von Trink­was­ser aus See­was­ser, so dass Was­ser­man­gel unter­wegs kein The­ma sein soll­te, solan­ge nicht exzes­siv von der Dusche Gebrauch gemacht wird. Bei Bedarf neh­men wir irgend­wo an einem Bach zusätz­lich kla­res Schmelz­was­ser auf.

Der Salong der Arc­ti­ca II: das zen­tral gele­ge­ne sozia­le Herz des Schif­fes. Vom Salong aus sind die Küche und meh­re­re Kabi­nen zugäng­lich.

Dop­pel­ka­bi­ne neben dem Salong.

Auf der Arc­ti­ca II gibt es 14 Kojen, von denen aber nur 12 ver­wen­det wer­den: Mehr als 12 Per­so­nen (ein­schließ­lich Skip­per) neh­men wir nicht mit, sonst wird es doch etwas zu eng.

Zwei­er­ka­bi­ne mittschiffs, Steu­er­bord.

Die Küche der Arc­ti­ca II ist auch Durch­gang zu den Kabi­nen im Ach­ter­be­reich.

Ach­ter­ka­bi­ne (Back­bord). Hier fin­den bis zu drei Per­so­nen Platz. Die Dop­pel­ko­je kann mit einer Stoff-Trenn­wand in zwei Ein­zel­ko­jen unter­teilt wer­den.

Ach­ter­ka­bi­ne (Steu­er­bord). Hier fin­den bis zu drei Per­so­nen Platz. Die Dop­pel­ko­je kann mit einer Stoff-Trenn­wand in zwei Ein­zel­ko­jen unter­teilt wer­den.

Die Bug­ka­bi­ne ist die größ­te Kabi­ne auf der Arc­ti­ca II. Hier fin­den bis zu 4 Per­so­nen Platz, im Regel­fall wer­den dort aber nur 2 Per­so­nen woh­nen (von den ins­ge­samt 14 Kojen auf der Arc­ti­ca II wer­den nur 12 ver­ge­ben).

Das Deck der Arc­ti­ca II im Ach­ter­be­reich. Steu­er­rad und Auf­ent­halts­be­reich bei gutem Wet­ter.

Das Vor­der­deck der Arc­ti­ca II.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 27. Dezember 2013 · Copyright: Rolf Stange
css.php