spitzbergen-3
fb  de  en  
Marker

Galerie 2: In und um Pyramiden

Der Fall war klar: Pyramiden war für uns des Pudels Kern. Sowohl der Ort selbst als auch seine landschaftlich sehr eindrucksvolle Umgebung haben uns gelockt. Wir hatten das Glück, dort ein paar wirklich goldene Septembertage verbringen zu können. Nach einem interessanten Start – Fahrt mit der MS Billefjord einschließlich Besuch beim Nordenskiöldbreen, sogar einer distanten Eisbärensichtung, norwegischen Frutti di Mare vom Grill, meisterhafte Zodiacmanöver beim Transfer an Land, Saschas unvergessliche Führung durch den Ort – begannen wir dann, wo die anderen aufhören. Und was soll man sagen, drei Tage in Pyramiden sind einfach noch viel zu wenig!

Fotografisch habe ich meinerseits übrigens einen guten Teil der Zeit damit verbracht, 360 Grad Panoramen zu machen. Es wird sicher eine ganze Weile dauern, bis das Material bearbeitet ist. Ein paar frühere Rundumblicke aus der Gegend gibt es bei den Pyramiden-Billefjord-Panoramen.

Galerie – In und um Pyramiden

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung des Bildes zu erhalten.

Zur Galerie:  → zur Übersicht  → In und um Longyearbyen  → In und um Pyramiden  → Zurück in und um Longyearbyen

Letzte Änderung: 13. Oktober 2016 · Copyright: Rolf Stange
css.php