spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Galerie 3: Der Nordosten

Der Nord­os­ten

Karte_01

Dann aber kam der Wind zum zwei­ten Mal recht hef­tig auf, und die Que­rung der Hino­pen­stra­ße zum Nord­aus­t­land war eine recht holp­ri­ge Ange­le­gen­heit. Es soll­te zunächst win­dig blei­ben, aber im Murchi­son­fjord fin­det man doch immer ein geschütz­tes Eck­chen, was uns eine schö­ne, lan­ge Wan­de­rung in die Polar­wüs­te in der Nähe des Inland­ei­ses brach­te, schö­ne, schein­bar lee­re, aber doch so detail­rei­che und far­ben­fro­he Land­schaf­ten.

Die Hin­lo­pen­stra­ße blieb ein holp­ri­ger Acker­weg, so dass die Mei­len zum Lomfjord sau­er erkämpft wer­den muss­ten, aber dafür war die Wan­de­rung dort umso schö­ner. Das berühm­te Alkef­jel­let und spä­ter Wal­ros­se brach­ten tie­ri­sche Erleb­nis­se, und dann wur­de es span­nend (nicht dass es bis dahin lang­wei­lig gewe­sen wäre!). Natür­lich hat­ten wir die Ent­wick­lung der Eis­la­ge ver­folgt, und unse­re Infor­man­ten spra­chen von einer deut­li­chen Locke­rung des Eises vorm Heley­sund, und das soll­te das Nadel­öhr sein.

In der süd­li­chen Hin­lo­pen war immer noch viel Treib­eis, das süd­west­li­che Nord­aus­t­land und damit das Inland­eis in die­sem Bereich waren lei­der nicht zugäng­lich, aber wir hat­ten einen unbe­schreib­lich schö­nen Tag im Eis. Und die­se Pas­sa­ge des Heley­sund war sicher die span­nends­te, die ich dort erlebt habe, und das will was hei­ßen, ich bin da schon so eini­ge Male durch­ge­fah­ren. Da bin ich schon auf die Vide­os gespannt (kom­men bald).

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zur Bil­der­ga­le­rie:  → Der Wes­ten  → Der Nor­den  → Der Nord­os­ten  → Der Süd­os­ten  → Der Wes­ten

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 19. Oktober 2015 · Copyright: Rolf Stange
css.php