spitzbergen-3
fb  Polare Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en    
Marker

Ny-Ålesund: Museum

360°-Panorama

Das kleine Museum in Ny-Ålesund, offiziell Ny-Ålesund By- og Gruvemuseum (Stadt- und Bergbaumuseum) genannt, ist eine interessante und informative Sehenswürdigkeit. Man erfährt viel über die Geschichte des Ortes, den Bergbau und das tägliche Leben in der kleinen, abgelegenen, über weite Teile des Jahres isolierten Grubensiedlung, die Ny-Ålesund früher einmal war. Natürlich fehlen auch die berühmten Nordpolexpeditionen nicht, die Polflüge von Roald Amundsen und Umberto Nobile mit den Luftschiffen Norge (1926) beziehungsweise Italia (1928) (mehr Info zu diesen Nordpolexpeditionen: hier klicken) sowie die Wissenschaft, der einzige Daseinszweck von Ny-Ålesund nach der Schließung der Kohlegruben 1963 nach den schweren Unglücken.

Dieses Panorama zeigt das Ny-Ålesund Museum im Jahr 2013. Seitdem ist es renoviert worden, mittlerweile sieht es etwas anders aus. Irgendwann werden ich sicher mal dazu kommen, ein neues Panorama zu machen.

Das Museum steht jederzeit offen, der Eintritt ist frei.

Das Ny-Ålesund By- og Gruvemuseum befindet sich im ehemaligen Laden, der 1917 gebaut wurde. 1989 wurde das Museum hier eingerichtet, später wurde es modernisiert.

Zurück

Letzte Änderung: 14. März 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php