spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Longyearbyen - Kohleseilbahn am Burmaveien

360°-Panorama

Die alte Koh­le­seil­bahn (nor­we­gisch: tauba­ne) ist schon seit vie­len Jah­ren nicht mehr in Gebrauch, schon lan­ge wird die Koh­le mit Last­wa­gen und nicht mehr per Seil­bahn von den Gru­ben zum Hafen trans­por­tiert. Den­noch sind fast alle in Lon­gye­ar­by­en stolz auf die noch ste­hen­den Seil­bahn­stän­der, sie fal­len im Orts­bild auf, erin­nern an die frü­hen Zei­ten, als Lon­gye­ar­by­en noch eine Berg­bau­sied­lung war und sind heu­te fast so eine Art Wahr­zei­chen des Ortes.

Die­ser Seil­bahn­stän­der steht kurz außer­halb öst­lich von Lon­gye­ar­by­en, ober­halb des Hafens. Die­se Linie der Seil­bahn hat frü­her die Gru­be 3 (ober­halb des Flug­ha­fens, heu­te Muse­ums­gru­be) mit der Seil­bahn­zen­tra­le und dem Koh­le­ha­fen ver­bun­den. Ent­lang die­ser Seil­bahn ver­läuft der Bur­ma­vei­en. Bevor die Stra­ße zum Flug­ha­fen am Ufer gebaut wur­de, war sie die ein­zi­ge Ver­bin­dung zum alten Koh­le­ha­fen am Hotell­ne­set, heu­te dient der Bur­ma­vei­en eher als als ver­kehrs­ru­hi­ger Wan­der­weg Rich­tung Flug­ha­fen und Cam­ping­platz.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 04. Februar 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php