spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Pyramiden: Alte Grube 1 - Panorama

360°-Panorama

Auf dem Gelän­de am unte­ren Hang der Pyra­mi­de (Berg) befin­den sich meh­re­re älte­re Berg­bau­an­la­gen: Tages­an­la­gen, Schäch­te, Belüf­tungs­schäch­te und Abraum­hal­den. Die Bezeich­nun­gen „alte Gru­be 1“ (sowie 2 und 3) habe ich der Über­sicht hal­ber sel­ber ver­ge­ben, es sind nicht die ech­ten, his­to­ri­schen Bezeich­nun­gen für die­se Berg­wer­ke.

Alte Gru­be bei Pyra­mi­den mit Abraum­hal­de und Blick auf das Mimerda­len.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu die­sen Anla­gen ken­ne ich nicht: Wann wur­den sie gebaut, waren es viel­leicht nur frü­he Pro­bes­tol­len oder wur­de hier auch mal Koh­le geför­dert? Wenn ja, wann und wie lan­ge waren sie im Betrieb?

Falls Sie mehr wis­sen als ich, neh­men Sie bit­te Kon­takt auf!

Gru­ben­ein­gang.

Ein Warn­hin­weis darf hier nicht feh­len: Es ist hoch­ge­fähr­lich, alte Koh­le­gru­ben zu betre­ten. Nicht nur die aku­te Ein­sturz­ge­fahr, son­dern die unsicht­ba­re Gefahr durch Gas­aus­tritt aus der Koh­le in den nicht mehr belüf­te­ten Stol­len ist all­ge­gen­wär­tig. Hier herrscht Lebens­ge­fahr, alte Stol­len dür­fen nicht betre­ten wer­den!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 22. November 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php