spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Fotos, Pan­ora­men, Vide­os, Web­camsSpitz­ber­gen-Pan­ora­men → Sorgfjord: Mag­da­len­af­jel­let

Sorgfjord: Mag­da­len­af­jel­let

Sorgfjord: Mag­da­len­af­jel­let

Der Sorgfjord ist eine schö­ne Gegend zum Wan­dern. Der nörd­li­che Aus­läu­fer des Mag­da­len­af­jel­let ist mit etwas Aus­dau­er und ein wenig Tritt­si­cher­heit gut zu errei­chen.

Zunächst geht es meh­re­re Kilo­me­ter über eine weit­läu­fi­ge Küs­ten­ebe­ne mit kar­ger, hoch­ark­ti­scher Tun­dra. Die­se Land­schaft mit ihren alten, geho­be­nen Strand­wäl­len, klei­nen Bächen und Feucht­ge­bie­ten kann vor allem im frü­hen Som­mer recht feucht sein. Sol­che Küs­ten­ebe­nen erstre­cken sich über­all um den Sorgfjord. Dann pas­siert man die­ses schö­ne, tief ein­ge­schnit­te­ne Fluss­tal. Ein schö­nes Plätz­chen für eine aus­gie­bi­ge Pau­se 🙂

Nicht jeder wird in der Lage sein, einen Ort zu errei­chen, der eine sol­che Aus­sicht über den Sorgfjord bie­tet. Für erfah­re­ne, trai­nier­te Wan­de­rer ist es eine ein­fa­che Tour, aber vie­le erle­ben die schutt­be­deck­ten Hän­ge als ziem­lich anstren­gend oder auch als schwie­rig. Die­se Aus­sich­ten zei­gen den Blick vom nörd­li­chen Teil des Mag­da­len­af­jel­let, ein meh­re­re Kilo­me­ter lan­ger Berg­rü­cken, der sich in Nord-Süd-Rich­tung erstreckt. Auch ande­re Abschnit­te wei­ter süd­lich sind prin­zi­pi­ell erreich­bar, aber anspruchs­vol­ler. Und natür­lich muss das Wet­ter mit­spie­len …

Drei Vari­an­ten des schö­nen Blicks vom Nord­teil des Mag­da­len­af­jel­let über den Sorgfjord.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 14. Januar 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php