spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Sydkap

360°-Panoramen

Der Name Syd­kap (Süd­kap) erklärt sich von selbst: es ist eine Land­spit­ze auf der Nord­sei­te vom Scores­by­sund … alles klar? Nun, es bil­det die Süd­spit­ze des Scores­by Lan­des, einer Gebirgs­re­gi­on nörd­lich des Scores­by­sund. Daher also. Auf grön­län­disch heißt das schö­ne Plätz­chen übri­gens Kan­ger­ter­ti­v­ar­mit, wie man sich leicht mer­ken kann.

Wie dem auch sei, das Syd­kap ist ein wun­der­ba­res Fleck­chen Erde. Es liegt an der Schnitt­stel­le zwi­schen den gewal­ti­gen Fjor­dar­men Øfjord und Nord­vest­fjord, aus denen rie­si­ge Men­gen gro­ßer Eis­ber­ge trei­ben, die dann lang­sam am Syd­kap vor­bei drif­ten, und Hall Bred­ning, dem brei­ten, mitt­le­ren Teil des Scores­by­sund. Aus Øfjord und Nord­vest­fjord fegt oft ein star­ker Wind, aber am Syd­kap ist es doch meis­tens ruhig, und dann kann man an dem stei­ni­gen Ufer unter­halb der Hüt­te gut an Land kom­men. Von einer älte­ren Hüt­te dort ist nur noch eine Rui­ne übrig, aber die grö­ße­re wird nach wie vor genutzt, vor allem von Jägern aus dem Dorf Itto­q­qor­toor­mi­it, die auf dem Weg zu den Jagd­re­vie­ren im inne­ren Fjor­d­ge­biet sind, wo sie v.a. Mochus­och­sen nach­stel­len und in Fluss­mün­dun­gen die forel­len­ähn­li­chen See­saib­lin­ge fischen. Manch­mal gibt es ein paar Kilo­me­ter öst­lich von der Hüt­te eine regel­rech­te klei­ne Jagd­sied­lung aus Zel­ten der Ein­hei­mi­schen.

Um die Hüt­te am Syd­kap und vor allem auf der gegen­über­lie­gen­den Insel Ing­mi­kêr­ti­ka­jik fin­den sich Spu­ren älte­rer Besied­lung, die vor allem auf der Insel vie­le Jahr­hun­der­te zurück­ge­hen dürf­ten.

Wie so oft, so lädt das Land auch hier zu Wan­de­run­gen belie­bi­ger Län­ge ein. Schö­ne Aus­sich­ten sind schon nach 1-2 Stun­den erreicht, und wer mehr Zeit hat, kann lau­fen, soweit die Füße tra­gen.

Pan­ora­men

Zurück

Abschlie­ßend mein Ceter­um cen­seo:

Das neue Buch

Das erzäh­len­de Foto­buch »Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (3): Die Bären­in­sel und Jan May­en« ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den ;-)! (Hier kli­cken!)

Die Rei­sen 2022

Im Som­mer 2022 sind wir erst­mals mit der klei­nen, aber sehr fei­nen Mean­der in Spitz­ber­gen unter­wegs! Hier gibt es wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Ark­tis-Rei­sen 2022.

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 02. Januar 2014 · Copyright: Rolf Stange
css.php