spitzbergen-3
fb  de  en  
Marker

Reine

Moskenes, Lofoten

Reine ist ein kleines Dorf auf der Lofoten-Insel Moskenes und »Hauptstadt« der Gemeinde Moskenes. Für eine »Hauptstadt« ist Reine allerdings mit 324 Einwohnern (Stand Januar 2012) eher klein und genau das macht Reine ja auch charmant. Der Ort ist seit mehreren Jahrhunderten ein wichtiger Fischereihafen, und das sieht man auch heute noch. Der berühmte Stockfisch trocknet auf den Holzgestellen, und die Rorbuer – früher einfache Behausungen für saisonal zugereiste Fischer, heute gesuchte Unterkünfte für Besucher – säumen den Hafen.

Um Reine herum heben sich die Berge direkt aus dem Meer heraus in den Himmel: »Lofotveggen« ist das, die »Lofotenwand«, so nennen die Norweger diese Landschaft, die tatsächlich wie eine Wand auszusehen scheint, wenn man sich mit dem Schiff nähert.

Panoramen: Reine

Zurück

Letzte Änderung: 27. Dezember 2013 · Copyright: Rolf Stange
css.php