spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Galerie 3: Nach Westen, zum Isfjord

Spitzbergen unter Segeln mit SV Antigua, 19.-29. September 2019

Im Vesle Raudfjord war es zunächst die schöne Landschaft, die in Erinnerung bleibt, aber leider auch mal wieder die großen Mengen Plastikmüll, die ständig am Strand angespült werden. Nach unserem Besuch lag dort immerhin etwas weniger als vorher.

Im Raudfjord folgte eine kleine Tour mit großer Aussicht, bevor es wieder an die Nordwestecke ging, mit der schönen Landschaft in Sallyhamna und im Fuglefjord. Dann ging draußen erst mal der Vorhang herunter und überhaupt wurde es Zeit, wieder Kurs auf den Isfjord zu setzen.

Dort verkrochen wir uns erst mal für einen vollen Tag in Barentsburg, denn das Wetter zeigte sich an diesem Tag von seiner herb-winterlichen Seite. Auch schön, wenn man ins Café oder in die Sauna gehen kann oder, für die Wetter-Unerschrockenen, doch noch etwas auf die Hügel zieht – und, wie Daniel, die schönsten Eisfuchs-Bilder der ganzen Saison schießt!

Eisfuchs, Barentsburg

Eisfuchs in Barentsburg. Foto © Daniel Höhne.

Den letzten Tag verbrachten wir im Billefjord. Wer wollte, konnte noch einmal in die Höhe steigen, alternativ konnte man es vor dem Nordenskiöldbreen ruhig angehen lassen und die Landschaft genießen. Die letzte Landung gab es dann später auf der Gipshuksletta. Da hat der September noch mal gezeigt, was er in Spitzbergen in Sachen Licht so drauf hat.

Galerie 3: Nach Westen, zum Isfjord

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung des Bildes zu erhalten.

Zur Galerie:  → Krossfjord und Kongsfjord  → Nach Norden, zum Woodfjord  → Nach Westen, zum Isfjord

Zurück

Letzte Änderung: 30. Oktober 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php