spitzbergen-3
fb  Polare Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  
Marker
Home* Fotos, Panoramen, Videos, WebcamsSpitzbergen-Panoramen → Prins Karls Forland: Poolepynten

Prins Karls Forland: Poolepynten

Poolepynten ist eine weite, flache Halbinsel auf der Ostseite (Innenseite) von Prins Karls Forland, der langen, schmalen Insel vor der Westküste von Spitzbergen. Poolepynten eine von wenigen Stellen auf Prins Karls Forland, wo Besucher regelmäßig an Land gehen. Das liegt nicht nur daran, dass die Uferverhältnisse meistens einfache Landungen gestatten, je nach Wind und und Wetter entweder auf der Nord- oder auf der Südseite der Halbinsel. Sondern auch daran, dass sich bei Poolepynten eine Walrosskolonie befindet und meistens einige dieser mächtigen Tiere am ufer liegen. Die Zahl schwankt zwischen 0 und einigen Dutzend, die Walrosse kommen und gehen zwischen Land und Meer, wie sie wollen. Im Einzelfall ist auch nicht auszuschließen, dass die Tiere durch Besucher gestört werden und sich ins Wasser zurückziehen.

Landschaftlich gibt es bei Poolepynten weite, riesige Strände mit großen Treibholzmengen und dahinter, im flachen Inland, ein Feuchtgebiet mit diversen Lagunen und Tümpeln. Bei gutem Wetter hat man von Poolepynten aus natürlich einen sehr schönen Blick über den ganzen Forlandsund und die dahinter liegende Hauptinsel Spitzbergen.

Die Hütte gehört dem Sysselmannen, sie hat keinen historischen Hintergrund. Das kleine, dreieckige Bauwerk diente als Bootsschuppen.

Zurück

Letzte Änderung: 13. September 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php