spitzbergen-3
fb  de  en  
Marker
Home* Reiseberichte & FotosArktis 2013 → Lofoten-Bäreninsel 31/05-14/06/2013

Lofoten-Bäreninsel-Spitzbergen

mit der Antigua, 31. Mai - 14. Juni 2013

Der Auftakt der Arktis-Saison mit der Antigua war eine Vorlage auf hohem Niveau für alles, was die nächsten Wochen noch so bringen mögen. Hochsommerwetter in den Lofoten und eine Walbeobachtung der Spitzenklasse zwischen Norwegen und Bäreninsel. Zwei interessante Landungen auf der Bäreninsel bei blauem Himmel und voller Sicht auf das Miseryfjellet. Schöne Tage in den Fjorden im Südwesten Spitzbergens, und weitere, sehr spektakuläre Tierbeobachtungen: Einer der in Spitzbergen sehr seltenen Narwale – tot am Strand, und drei Eisbären, die sich daran dick und rund futterten. Eine Beobachtung, wie sie in Spitzbergen wohl vorher noch nicht gemacht wurde, jedenfalls nicht mit einem toten Narwal.

Nur der Wind während der Überfahrten war durchaus vorhanden, aber die Richtung nicht gerade segelfreudig. Aber hier machte sich positiv bemerkbar, dass die Antigua in den letzten 2 Jahren eine neue Maschine und eine neue Schraube spendiert bekam: Dauerte die Überfahrt vor 2 Jahren noch 2×2 Tage (Norwegen-Bäreninsel, Bäreninsel-Spitzbergen), war es dieses Mal 2×1 Tag.

Und angenehme Stimmung an Bord. Was will man mehr?

Wie immer hier nun der Reisebericht und einige Fotos, einschließlich der Gruppenbilder. Demnächst werden auch noch eine Kurzversion des »Films« folgen sowie einige Panoramabilder, die unterwegs entstanden sind (bis die Panoramen fertig sind, kann es bis Ende des Jahres dauern).

Kleiner Hinweis an die TeilnehmerInnen, welche die DVD bestellt haben: Da meine Versandchefin nun erst mal Urlaub macht und die Vertretung nur einen Basis-Versand aufrechterhalten kann, dauert es noch bis in die erste Julihälfte, bis die DVDs verschickt werden – da bitte ich um Verständnis! Natürlich hätte ich das wissen können und müssen, aber ich habe an Bord einfach nicht mehr dran gedacht.

Reisetagebuch (pdf-Datei, 11,5 MB) Dieses Reisetagebuch wurde am 22. Juni aktualisiert.

Und noch ein Hinweis: Potenziell für die Wissenschaft interessante Tierfotos können an das norwegische Polarinstitut geschickt werden. Das sind insbesondere Fotos von Buckelwalen, auf denen die Unterseite der Fluke (Schwanzflosse) zu sehen ist, denn damit können die einzelnen Tiere identifiziert werden. Brauchbar ist das nur, wenn eine Angabe zu Zeit und Position (wenigstens ungefähr) vorhanden ist. Empfänger: Kit@npolar.no und Betreff: MMSD-Antigua 2013-01 (dann kann das direkt mit den recht umfangreichen Angaben vom Schiff zusammengeführt werden, daraus ergeben sich z.B. dann auch genauere Positionen).

Fotoalbum

Klicken Sie auf ein Bild, um zur entsprechenden Galerie zu gelangen.

Gruppenfotos

e9s_Russehamna_06Juni13_092

Gruppenfotos 1 (Download der großen Version)

f1n_Pyramiden_13Juni13_02

Gruppenfoto 2 (Download der großen Version)

Video

Lofoten-Bäreninsel-Spitzbergen mit der Antigua, 31.05.-14.06.2013

Zurück

Letzte Änderung: 24. Juni 2013 · Copyright: Rolf Stange
css.php