spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Kapp Borthen: Flugzeugwrack aus dem Zweiten Weltkrieg

360 Grad Panorama

Das Kapp Borthen ist eine Landspitze an der Westküste Spitzbergens, zwischen Bellsund und Hornsund. In der Nähe liegen die großen Gletscher Torellbreane und die Isøyane.

Am Kapp Borthen erstreckt sich ein weitläufiges Flachland, das landschaftlich zunächst recht eintönig daherkommen mag.

Während des Zweiten Weltkrieges musste am 14. September 1942 ein deutsches Kampfflugzeug, eine Ju 88, in der Ebene notlanden. Kurz zuvor war es während eines Angriffes auf einen Geleitzug durch Abwehrbeschuss beschädigt worden. Die Besatzung blieb unverletzt, sprengte das Flugzeug und wurde bald weiter nördlich abgeholt. Dort gab es ein für solche Fälle ausgesuchtes, geeignetes Areal – woran die Luftwaffe nicht alles gedacht hatte!

Das Wrack liegt bis heute in der Ebene beim Kapp Borthen. Es ist nicht das einzige Flugzeugwrack auf Spitzbergen aus den Krieg; es gibt noch das viel leichter zugängliche Wrack am alten Flugplatz im Adventdalen östlich von Longyearbyen und verstreute Reste eines abgeschossenen Flugzeugs an den unteren Hängen des Hiorthfjellet auf der Nordseite des Adventfjords.

Zurück

Letzte Änderung: 04. Dezember 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php