spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Rei­se­be­rich­te & FotosArk­tis 2017 → Spitz­ber­gen 12.-22.09.2017

Spitzbergen mit SV Antigua, 12.-22. September 2017

unter Segeln ins Licht des arktischen Herbstes

Fragt man lang­jäh­rig erfah­re­ne Spitz­ber­gen­fah­rer, was sie am höchs­ten Nor­den denn so sehr fas­zi­niert, ist das Wort »Licht« fast immer ganz vorn bei der Ant­wort mit dabei. Und fragt man wei­ter, was denn genau am Sep­tem­ber so spe­zi­ell ist, dann hat auch hier die Ant­wort mit »Licht« zu tun. Also Licht hoch zwei! Das war, was mich per­sön­lich betrifft, ein gro­ßer Teil der Hoff­nung, die ich auf die­se Fahrt gesetzt hat­te, und ich wur­de nicht ent­täuscht. Ich glau­be, auch sonst nie­mand. Wir hat­ten zwar die­ses Mal kein Glück mit den Nord­lich­tern, aber dafür eine gan­ze Rei­he von Son­nen­un­ter­gän­gen, die zum Nie­der­knien schön waren. Sicher auch eini­ge schö­ne Son­nen­auf­gän­ge, aber die ver­passt man ja doch öfter .

Es ging ent­lang der West­küs­te nach Nor­den. An der Nord­küs­te haben wir meh­re­re Tage ver­bracht, wobei es zwi­schen­durch auch ordent­lich Wind und rich­ti­ges Segeln gab, aber vor allem Licht, schö­ne Wan­de­run­gen, Licht, Glet­scher, Licht (hat­te ich das schon erwähnt?) und sogar Lager­feu­er am Strand im Abend … äh … licht.

Hier ist nun das Rei­se­ta­ge­buch als pdf. Kor­ri­gier­te Ver­si­on ein­ge­stellt am 25.10.

Die fol­gen­den Sei­ten geben mit ihren Foto­ga­le­rien Ein­drü­cke von unse­ren Erleb­nis­sen:

Foto-Album – Spitz­ber­gen 12.-22.09.2017

Kli­cken Sie auf ein Bild, um zur ent­spre­chen­den Gale­rie zu gelan­gen.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 25. Oktober 2017 · Copyright: Rolf Stange
css.php