spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Markhambreen

360 Grad Panorama

Der Mark­ham­breen ist einer von vie­len Glet­schern an der süd­li­chen Ost­küs­te von Spitz­ber­gen. An die­ser wil­den Küs­te wech­seln sich stei­le Berg und Glet­scher ab, geschütz­te Buch­ten und Fjor­de gibt es im Gegen­satz zur West­küs­te mehr oder weni­ger nicht.

Aber die Glet­scher zie­hen sich zurück und geben dadurch nun klei­ne Buch­ten frei. So ist das etwa in der Isbuk­ta, beim Croll­breen oder beim Emil’janovbreen, die auch alle in die­ser Gegend gele­gen sind, an der Süd­ost­küs­te Spitz­ber­gens am Storfjord.

Auch beim Mark­ham­breen kann man auf Luft­bil­dern von 2011 eine sol­che Bucht erken­nen, zwi­schen dem Glet­scher und einem vor­ge­la­ger­ten Strand. In der Annah­me, dass der Glet­scher sich mitt­ler­wei­le weit genug zurück­ge­zo­gen hat, um eine siche­re Anlan­dung auf der geschütz­ten Innen­sei­te des Stran­des zu ermög­li­chen, haben wir uns das 2019 mal ange­schaut. Und – Über­ra­schung: zwi­schen­zeit­lich ist der Mark­ham­breen wie­der vor­ge­sto­ßen und von der Bucht ist nichts übrig geblie­ben! Statt­des­sen sitzt der Glet­scher nun wie­der auf dem Strand und hat dort stre­cken­wei­se eine klei­ne Stau­chend­mo­rä­ne auf­ge­wor­fen.

Ein span­nen­des Bei­spiel von sehr jun­ger Land­schafts­ent­wick­lung in einer ark­ti­schen Umge­bung!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 17. September 2020 · Copyright: Rolf Stange
css.php