spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Trygghamna: Knuvlen

360°-Panorama

Tief hin­ten in der Bucht Trygg­ham­na am Isfjord-Ein­gang steht der klei­ne Berg Knuv­len in Ufer­nä­he. „Trygg­ham­na“ bedeu­tet „siche­rer Hafen“ und ist eine direk­te Über­set­zung des ursprüng­li­chen nie­der­län­di­schen Namens Behou­den Haven, bald dar­auf auch auf eng­lisch Safe Har­bour genannt. Für die Wal­fän­ger im 17. Jahr­hun­dert war die Bucht ein brauch­ba­rer Natur­ha­fen, schnell erreich­bar, wenn man vom offe­nen Meer kommt. Bei Nord-Süd-Wind kann es in Trygg­ham­na aller­dings rich­tig stür­misch wer­den!

Der inne­re Teil der Bucht hat im 17. Jahr­hun­dert gar nicht exis­tiert, son­dern war von den Glet­schern bedeckt, die damals viel grö­ßer waren. Aber der Knuv­len ist immer noch auf meh­re­ren Sei­ten von Glet­schern umge­ben (Pro­tek­tor­breen, Har­riet­breen).

Der Knuv­len ist nur 333 Meter hoch, aber steil und stei­nig, so dass man sich die­sen gran­dio­sen Aus­blick über Ber­ge, Glet­scher und Fjord erst mal erar­bei­ten muss. Der Sand­stein ver­wit­tert zu gro­ben, schar­kan­ti­gen Blö­cken, die sehr unweg­sam sind. Aber der Blick ist die Mühe wert!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 12. Mai 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php