spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Galerie 4: Hinlopen

Spitzbergen für Fortgeschrittene mit der Arctica II

Spitz­ber­gen mit SV Arc­ti­ca II, 2017 – Foto­ga­le­rie Hin­lo­pen: Lomfjord, Alkef­jel­let, Wahl­ber­gøya, Kie­per­tøya

Im nörd­li­chen Teil der Hin­lo­pen­stra­ße gab es erst­ma­lig auf die­ser Fahrt Wind und See­gang. Auch das gehört zu einer Segel­schif­frei­se in der Ark­tis. Aber soviel war es letzt­lich auch nicht, und nach ein paar Stun­den hat­ten wir dann auch schon den Lomfjord erreicht, wo wir am nächs­ten Tag eine schö­ne, lan­ge Berg­wan­de­rung gemacht haben.

Tie­re stan­den im Fokus der fol­gen­den 24 Stun­den, neben einer klei­nen Tour im Nor­den der Wahl­ber­gøya. Die gewal­ti­ge Dick­schna­bel­lum­menkolo­nie am Alkef­jel­let, mei­ner Ansicht nach eines der Welt­wun­der der Natur. Wal­ros­se und sogar Papa­gei­tau­cher, viel­leicht die größ­te Über­ra­schung in der Hin­lo­pen­stra­ße. Mit Papa­gei­tau­chern rech­net man in Spitz­ber­gen bes­ser ohne­hin nicht, und schon gar nicht so weit im Nor­den. Das sind ja nicht die Lofo­ten hier … eine tra­gisch-über­ra­schen­de Begeg­nung mit einem Tier gab es 1995 auf der Kie­per­tøya, wo ein See­mann von einem Eis­bä­ren getö­tet wur­de. Nach kur­zer Suche haben wir die schlich­te Gedenk­ta­fel an einem Basalt­fel­sen gefun­den. Ein unschein­ba­res, aber den­noch ein­drück­li­ches Mahn­mal, das die weni­gen, die es zu sehen bekom­men, dar­an erin­nert, dass man die Sache mit den Eis­bä­ren bes­ser ernst nimmt.

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zur Gale­rie:  → West­küs­te (1)  → Nord­küs­te Spitz­ber­gen  → Nord­aus­t­land  → Hin­lo­pen  → Süd­os­ten  → West­küs­te (2)

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 28. April 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php