spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Home → Vor­trä­ge

Vorträge und Präsentationen

Der arktische Mittwoch / Norwegens arktischer Norden

Vor­trags­ter­mi­ne 2020/21

Seit dem Jahr 2000 bin ich als Gui­de & Lek­tor auf Expe­di­ti­ons­schif­fen (mit und ohne Segeln) in Ark­tis und Ant­ark­tis unter­wegs. Vor­trä­ge sind natür­lich fes­ter und regel­mä­ßi­ger Teil mei­ner Tätig­keit und es hat mir immer Freu­de gemacht, mein Wis­sen Inter­es­sier­ten zu ver­mit­teln oder auch ein­fach zu erzäh­len. Das tue ich inner­halb der ver­schie­dens­ten The­men­ge­bie­ten, von der Geo­lo­gie und Geo­gra­phie, wo ich Heim­spiel habe, über his­to­ri­sche The­men und Tie­re bis hin zu Nord­licht, Foto­gra­fie und Rei­se­vor­trä­gen. Je nach Bedarf auf deutsch oder eng­lisch oder auch mal auf nor­we­gisch.

Aktu­ell: Bild­schirm statt Büh­ne – Der ark­ti­sche Mitt­woch

Der arktische Mittwoch: 6 arktische Themenvorträge mit Rolf Stange und Birgit Lutz

Der ark­ti­sche Mitt­woch: 6 ark­ti­sche The­men­vor­trä­ge.

Die Online-Vor­trags­se­rie „Der ark­ti­sche Mitt­woch“ von Bir­git Lutz und mir läuft erfolg­reich und wir machen wei­ter! Die zwei­te Serie aus sechs Vor­trä­gen zu ver­schie­de­nen The­men und Regio­nen läuft am 17. März an. Mehr zu den Vor­trä­gen direkt im Spitzbergen.de-Shop. Dort sind die Vor­trä­ge ein­zeln buch­bar oder als Abo (3er Abo oder gleich das 6er Abo) und dort steht auch mehr zu den The­men im Ein­zel­nen.

Der ark­ti­sche Mitt­woch: The­men & Ter­mi­ne im Über­blick

Kli­cken auf das The­ma öff­net die Sei­te, auf der der jewei­li­ge Vor­trag ein­zeln buch­bar ist.

Der arktische Mittwoch: 6 arktische Themenvorträge mit Rolf Stange und Birgit Lutz

Der Win­ter in der Finn­mark mit Ski und Zelt, die ark­ti­sche Tier­welt und Island
ste­hen im Mit­tel­punkt bei den Vor­trä­gen am 24.3. mit Bir­git, am 31.3. mit Kris­ti­na und Rolf und am 7.4. mit Hen­ry Páll Wul­ff.
Der ark­ti­sche Mitt­woch: Eine Rei­he von Rolf Stan­ge und Bir­git Lutz ab 17.3.

Und am 28.4. die Zuga­be mit Tho­mas Ulrich:
Arc­tic Solo – wie aus Schei­tern ein Wei­ter­ge­hen wur­de

Für unse­re Zuga­be freu­en wir uns beson­ders, dass wir einen wirk­lich hoch­ka­rä­ti­gen Aben­teu­rer und Red­ner für uns gewin­nen konn­ten: Den Schwei­zer Tho­mas Ulrich! Hier kli­cken für wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu die­ser Zuga­be. Die­se ist nur ein­zeln buch­bar, nicht aber als Teil der Abos (3er oder 6er Abo).

Rolf Stange, Vorträge

Rolf Stan­ge beim Vor­trag, in Spitz­ber­gen auf dem Segel­schiff Anti­gua.
Hier geht es gera­de etwas geo­lo­gisch-fach­lich zur Sache.
Foto © Alex­an­der Lembke.

Vor­trä­ge von Rolf Stan­ge in Deutsch­land, Öster­reich, Schweiz

Dazu kom­men öffent­li­che Vor­trä­ge in Deutsch­land sowie gele­gent­lich in Lon­gye­ar­by­en. Foto­gra­fie­ren ist seit vie­len Jah­ren eine mei­ner Lei­den­schaf­ten, exklu­si­ve Gele­gen­heit dazu bekom­me ich im Lau­fe mei­nes inten­si­ven Rei­se- und Arktis­le­bens am lau­fen­den Band und so hat es sich ganz von selbst erge­ben, dass ich die Ark­tis und Ant­ark­tis in Vor­trä­gen ger­ne vor­stel­le.

Vor­trä­ge auf Anfra­ge

Auf Anfra­ge mache ich mit­un­ter the­ma­tisch oder regio­nal spe­zi­fi­sche Spe­zi­al­vor­trä­ge. Damit war ich auf Rei­se­mes­sen, auf Ver­an­stal­tun­gen von spe­zia­li­sier­ten Rei­se­ver­an­stal­tern, in Volks­hoch­schu­len, Schu­len, ein­mal sogar in einem Kin­der­gar­ten (eine schö­ne Erfah­rung, für die Klei­nen und für mich), in natur­kund­li­chen Muse­en und bei Natur­schutz­or­ga­ni­sa­tio­nen. Geo­lo­gie, die Vogel­welt einer bestimm­ten Polar­re­gi­on … The­men die­ser Art kön­nen dabei auf dem Pro­gramm ste­hen. Wenn Sie Inter­es­se an einem Vor­trag haben, neh­men Sie ger­ne unver­bind­lich Kon­takt (hier kli­cken) auf.

Rolf Stange, Vorträge

Hier ent­ste­hen Bil­der, die Rolf Stan­ge beim Vor­trag „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den“ zeigt. Foto © Mari­on Hanika.

Vor­trag „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den – Spitz­ber­gen, Bären­in­sel, Jan May­en“

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Trai­ler Vor­trag „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den – Spitz­ber­gen, Bären­in­sel, Jan May­en“

Mit mei­nem Vor­trag „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den“ stel­le ich seit eini­gen Jah­ren auf einer Hand­voll aus­ge­wähl­ter Ter­mi­ne, meist um Ende November/Anfang Dezem­ber, mei­ne zwei­te Hei­mat live im Vor­trag vor. Auf Fol­gen­des kön­nen Sie sich freu­en:

Spitz­ber­gen, das ark­ti­sche Insel­reich zwi­schen Nord­kap und Nord­pol, ist mitt­ler­wei­le aus den Medi­en ein Begriff, aber den meis­ten den­noch unbe­kannt. Nur gut 1000 Kilo­me­ter vor dem Nord­pol gele­gen, sind die Inseln mit ihren über 60000 Qua­drat­ki­lo­me­tern Land­flä­che – immer­hin 1,5 mal so groß wie die Schweiz – nach wie vor weit­ge­hend unzu­gäng­lich. Genau­so vie­le Eis­bä­ren wie Men­schen bewoh­nen Spitz­ber­gen, das die Nor­we­ger Sval­bard nen­nen, und sobald man die Sied­lun­gen ver­lässt und über die Tun­dra oder ent­lang der Küs­ten streift, trifft man häu­fi­ger auf Ren­tie­re und Wal­ros­se als auf Zwei­bei­ner.

Im Win­ter lässt sich die Ark­tis mit Ski und Motor­schlit­ten berei­sen, und wenn im Som­mer das Fest­eis in den Buch­ten auf­ge­bro­chen ist und das Treib­eis die kar­gen Küs­ten frei­ge­ge­ben hat, ist man am bes­ten mit dem Schiff in den Fjor­den und Sun­den unter­wegs. Zu Fuß, mit Ski, Motor­schlit­ten und unter Segeln geht es von den Sied­lun­gen bis in die abge­le­gens­ten Win­kel Spitz­ber­gens. Wir begeg­nen Eis­bä­ren und Walen, schau­en uns auf der abge­le­ge­nen Bären­in­sel um und bestei­gen den Bee­ren­berg auf der Vul­kan­in­sel Jan May­en.

Seit über 20 Jah­ren hat der Geo­graph, Autor und Fahrt­lei­ter Rolf Stan­ge, Ver­fas­ser des umfas­sends­ten Rei­se­füh­rers über Spitz­ber­gen, sich die Ark­tis zur zwei­ten Hei­mat gemacht. In sei­nem Bil­der­vor­trag nimmt er Sie mit auf eine Rei­se durch die Jah­res­zei­ten, von der Polar­nacht mit ihren Nord­lich­tern bis in den ark­ti­schen Som­mer unter der Mit­ter­nachts­son­ne.

Der Vor­trag ein­schließ­lich einer vier­tel­stün­di­gen Pau­se ist auf eine Län­ge von etwa einer Stun­de und 45 Minu­ten kon­zi­piert. Die aus­ge­wo­ge­ne Mischung aus Fotos und Video­se­quen­zen, guter Struk­tur und locke­rem Vor­trag, live-Prä­sen­ta­ti­on und mit Musik unter­leg­ten Pas­sa­gen, im 16:9 Pan­ora­ma­for­mat in Full HD Qua­li­tät auf die Lein­wand gebracht, lässt den Abend span­nend und kurz­wei­lig wer­den.

Expo­sé zum Her­un­ter­la­den

Rolf Stange, Vorträge

Rolf Stan­ge bei der Foto­ar­beit in Spitz­ber­gen. Vor­sicht, es wird kalt!
Foto © Alex­an­der Lembke.

Bil­der­ga­le­rie zu den Vor­trä­gen

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 10. März 2021 · Copyright: Rolf Stange
css.php